Umschulung zum/zur Maler/-in und Lackierer/-in

Sie haben ein gutes Gefühl für Form- und Farbgebung? Für eine Umschulung zum/zur Maler/-in und Lackierer/-in sind das beste Voraussetzungen.

Bringen Sie Farbe in Ihr Leben – Umschulung zum/zur Maler/-in und Lackierer/-in

Maler/-innen und Lackierer/-innen gestalten Räume und Fassaden mit Farbe. Um eine möglichst gute Farbhaftung zu erreichen, werden die Untergründe vor den Anstricharbeiten kontrolliert und vorbehandelt, z. B. durch Abwaschen, Abschleifen oder Entrosten des Untergrundes.

Neben den Streicharbeiten übernehmen Maler /-innen und Lackierer /-innen auch Tapezierarbeiten oder verlegen den Fußboden. Auch das Kundengespräch gehört zum Berufsalltag, insbesondere wenn es darum geht, den Kunden oder die Kundin hinsichtlich der Farbgestaltung zu beraten.

Haben Sie Interesse an einer Umschulung zum/zur Maler/-in und Lackierer/-in? Ganz einfach!

  1. Wählen Sie in der Liste der aktuellen Kurse die Umschulung an Ihrem Wunschort. 
  2. Informieren Sie sich über Termine und Konditionen.
  3. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns - wir erklären Ihnen, wie es weiter geht.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Eckdaten – Umschulung Maler/-in und Lackierer/-in

Arbeitsinhalte

Maler /-innen und Lackierer /-innen ...

  • gestalten und behandeln Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden sowie die Oberflächen von Objekten aus den unterschiedlichsten Materialien.
  • bereiten Untergründe vor und bessern Putzschäden an Wänden und Decken aus, bevor Flächen beschichtet werden.
  • gestalten Innenräume mit den unterschiedlichsten Maltechniken, aber auch mit Tapeten und Dekorputzen.
  • leisten einen wesentlichen Beitrag zur Energieeinsparung durch den Einbau von Dämmstoffen oder durch das Aufbringen von Wärmedämm-Verbundsystemen.
  • führen auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen, Plänen und Entwürfen ihre Arbeiten durch und koordinieren sie mit anderen Gewerken.
  • planen ihre Arbeit, richten Arbeitsplätze ein und legen Arbeitsschritte sowie benötigte Materialien und Bauteile fest.
  • ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz am Arbeitsplatz.
  • führen Gespräche mit Kunden, führen qualitätssichernde Maßnahmen durch und übergeben die Arbeiten an den Kunden.
  • erfassen Mengen- und Zeitaufwand und berechnen die erbrachten Leistungen.
Einsatzorte

Maler /-innen und Lackierer /-innen arbeiten u. a.:

  • im Neubau, in der Sanierung, Modernisierung, Instandsetzung und Denkmalpflege
  • auf unterschiedlichen Baustellen im privaten oder öffentlichen Bereich
  • im Wohnungsbau
  • im Gewerbe-, Industrie- und Anlagenbau
Inhalt der Umschulung

Der Unterricht unterteilt sich in Theorie- und Praxisphasen:

  • Der theoretische und praktische Unterricht für den Beruf Maler /-in und Lackierer /-in findet in der Berufsschule bzw. in den Werkstätten des bfw statt. Im Rahmen der Ausbildung vermitteln wir Ihnen das entsprechende Fachwissen. Dabei richten wir uns selbstverständlich nach den Richtlinien des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans für den Maler und Lackierer.
  • Für das betriebliche Praktikum im Mal- und Lackierbereich verfügen wir über ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern in entsprechenden Unternehmen in Ihrer Nähe. Im Rahmen des integrierten Praktikums können Sie dort Ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen und festigen.
Abschluss / Prüfung

Am Ende Ihrer Ausbildung legen Sie Ihre Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Durch die enge Verzahnung mit der Praxis werden Sie passgenau für Ihren späteren Beruf als Maler /-in und Lackierer /-in ausgebildet.

  • Kammerprüfung (IHK, HWK u. a.)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Persönliche Betreuung unserer Umschüler/-innen

Selbstverständlich stehen unsere Berater /-innen Ihnen während der gesamten Umschulung zur Seite. Sie helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz, erstellen mit Ihnen professionelle Bewerbungsunterlagen und unterstützen Sie bei der anschließenden Arbeitsplatzsuche als Maler und Lackierer. Dabei profitieren Sie von unserem Netzwerk aus renommierten Unternehmen.

„Handwerkliches Arbeiten war schon immer mein Ding.“

Teilnehmer
bfw West

Kosten / Förderung

Für Sie ist unsere Umschulung in der Regel kostenfrei. Wir beraten Sie gern.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile beim bfw

Aktuelle Kurse

Videos zum Berufsbild

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.