Umschulung zum/zur Kfz-Mechatroniker/-in

Sie begeistern sich für Autos und bringen ein technisches und handwerkliches Interesse mit? Dann schulen Sie doch zum/zur Kfz-Mechatroniker/-in um.

Ein echter Hybrid – der/die Kfz-Mechatroniker/-in

Was früher der Automechaniker war, ist heute der Kfz-Mechatroniker bzw. die Kfz-Mechatronikerin. Genau genommen handelt es sich dabei um eine Kombination aus den Berufen Kfz-Mechaniker /-in, Kfz-Elektriker /-in und Automobilmechaniker /-in.
Vom reinen „Schrauben“ hat sich der Beruf schon lange entfernt – heutzutage ist IT-Technik die Grundlage aller Tätigkeiten in diesem Bereich. Denn der Anteil an IT-Hard- und Software in Kraftfahrzeugen nimmt immer weiter zu, wodurch Sie als Kfz-Machatroniker/-in am Arbeitsmarkt auch langfristig sehr gefragt sind.

Haben Sie Interesse an einer Umschulung? Sichern Sie sich jetzt einen Umschulungsplatz beim bfw:

  1. Wählen Sie in der Liste der aktuellen Kurse die Umschulung an Ihrem Wunschort. 
  2. Informieren Sie sich über Termine und Konditionen.
  3. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
 

Eckdaten zum/zur Umschulung Kfz-Mechatroniker/-in

Arbeitsinhalte

Kraftfahrzeugmechatroniker /-innen ...

  • führen Wartungs- und Servicearbeiten zum Funktions- und Werterhalt des Fahrzeugs durch.
  • tauschen Bauteile und Baugruppen nach den Vorgaben der Fahrzeughersteller.
  • ermitteln und beseitigen Störungen an elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Systemen.
  • planen Arbeitsabläufe, rüsten Fahrzeuge um und nach.
  • beurteilen die Arbeitsergebnisse und prüfen, ob Herstellervorgaben eingehalten werden.
  • führen Inspektionsarbeiten durch und ermitteln Zusatzarbeiten.
  • klären die Kunden und Kundinnen auf und führen Bedienungseinweisungen durch.
  • arbeiten mit modernsten Diagnosegeräten und ermitteln Fehler in Datenbussystemen.
  • erweitern Fahrzeuge um Infotainment-Systeme.
  • prüfen Hochvoltsysteme und Hybridfahrzeuge und setzten sie instand.
Inhalt der Umschulung

Der Unterricht unterteilt sich in Theorie- und Praxisphasen:

  • Der theoretische und praktische Unterricht findet in den Werkstätten und Unterrichtsräumen des bfw statt. Hier vermitteln wir Ihnen das entsprechende Fachwissen. Dabei richten wir uns selbstverständlich nach den Richtlinien des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans für Kfz-Mechatroniker.
  • Für das betriebliche Praktikum verfügen wir über ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern in entsprechenden Kfz-Unternehmen in Ihrer Nähe. Im Rahmen des integrierten Praktikums können Sie dort Ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen und festigen.
Abschluss / Prüfung

Am Ende Ihrer Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker bzw. zur Kfz-Mechatronikerin legen Sie Ihre Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Durch die enge Verzahnung mit der Praxis werden Sie passgenau für Ihren späteren Beruf als KFZ-Mechatroniker /-in ausgebildet.

Bescheinigungen:

  • Kammerprüfung (IHK, HWK u. a.)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Persönliche Betreuung unserer Umschüler/-innen

Selbstverständlich stehen unsere Berater /-innen Ihnenwährend der gesamten Umschulung zur Seite. Sie helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz, erstellen mit Ihnen professionelle Bewerbungsunterlagen und unterstützen Sie bei der anschließenden Arbeitsplatzsuche als KFZ-Mechatroniker /-in. Dabei profitieren Sie von unserem Netzwerk aus renommierten Unternehmen.

Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Die Einstiegschancen im Bereich Kfz-Mechatronik sind gut und auch in den nächsten Jahren besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften rund ums Thema Kfz. Deshalb arbeitet das bfw mit regionalen Unternehmen der Kraftfahrzeugbranche zusammen. Sie werden passgenau in dem modernen Beruf des Kfz-Mechatronikers bzw. der Kfz-Mechatronikerin ausgebildet, um sich direkt im Anschluss an die Umschulung in den ersten Arbeitsmarkt integrieren zu können.

„Mir persönlich hat die Umschulung beim bfw viele Türen geöffnet.“

Dennis Wordtmann
Ehem. Umschulungsteilnehmer
bfw Oldenburg
Mehr erfahren

Kosten / Förderung

Für Sie sind unsere Kfz-Kurse in der Regel kostenfrei. Wir beraten Sie gern.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile beim bfw

Aktuelle Kurse

Videos zum Berufsbild

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

CERTQUA-zertifiziert
bfw Umschulung Kfz-Mechatroniker /-in

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.