Sozialpädagoge (m/w/d)

Mannheim

Teilzeit

inab

185-2320-3400

Für unsere Bildungsstätte suchen wir am Standort Mannheim ab 01.08.2020 - befristet bis 22.09.2022 (- in Teilzeit 30 Std./Woche), einen


Sozialpädagogen (m/w/d)


Ihr Qualifikationsprofil

  • Sie verfügen über einen Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder über einen Abschluss im Bereich Heilpädagogik-, Rehabilitationspädagogik, oder einen Hochschulabschluss als Psychologe/in oder einen anderen gleichwertigen Abschluss, ersatzweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r staatlichen anerkannte/n Erzieher/in – Jugend/Heimerziehung; als Heilerziehungspfleger/in mit einschlägiger Zusatzqualifikation oder als Ergotherapeut/in
  • Idealerweise bringen Sie fundierte Erfahrungen in der Arbeit mit und besitzen die Fähigkeit zur Motivation junger Menschen mit Behinderung
  • Die Besonderheiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sind Ihnen ebenso vertraut wie die dort tätigen Hilfs- und Beratungseinrichtungen, bestenfalls sind Sie mit den Akteuren bereits gut vernetzt.
  • Sie bringen Erfahrung aus dem Bereich des administrativen Arbeitens aus dem Aufgabengebiet und in der Akquise von Praktikumsplätzen mit
  • Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich.
  • Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus.
  • In Ihrem erweiterten Führungszeugnis nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) befinden sich keine Einträge.
  • Ein Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gem. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) sowie eine Bescheinigung einer erfolgten Belehrung gem. § 43 Abs. 1 IfSG sind zwingend vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich.

Aufgabenschwerpunkte

  • Sie begleiten unsere Teilnehmenden durch eine zielgerichtete Betreuung und Unterstützung in psychosozialer, soziokultureller und ökonomischer Hinsicht.
  • In Einzel- und Gruppenangeboten erfassen Sie die Kompetenzen der Teilnehmenden und erörtern ihre beruflichen Perspektiven.
  • Bei Bewerbungen und der weiteren beruflichen Integration stehen Sie den Teilnehmenden beratend und unterstützend zur Seite.
  • Sie identifizieren individuelle Hemmnisse und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmenden tragfähige Bewältigungsstrategien.
  • Durch regelmäßige Kontakte zu Auftraggebern und Kooperationspartnern und im Zusammenwirken mit externen lokalen Netzwerken bzw. Hilfsorganisationen schaffen Sie gute Rahmenbedingungen für Ihre pädagogische Arbeit.
  • Sie geben Hilfestellung in Problemlagen und führen Verhaltenstrainings durch.
  • Die Dokumentation findet entsprechend der Vorgaben des Auftraggebers statt.

Der Einsatz erfolgt in der Maßnahme „Unterstützende Beschäftigung“.

Unser Unternehmen

Als bundesweit aktiver Bildungsdienstleister haben wir uns auf die Bereiche Jugend, Bildung und Beruf spezialisiert. inab ist eine Tochtergesellschaft des bfw – Unternehmen für Bildung, einem der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung.

Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen jungen Erwachsenen zugeschnitten sind. 

inab steht für qualitativ hochwertige Bildung. Wir legen Wert auf hohe Qualitätsstandards und bilden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich weiter. inab ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf, Ihren Zeugnissen sowie der Angabe über Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit.
(Wir dürfen Sie bitten, uns ausschließlich Fotokopien einzureichen, denn es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.)

Ihr Ansprechpartner

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an:

Stefanie Reinhardt
E-Mail: Bewerbermanagement02@bfw.de

Korrespondenzadresse

inab – Jugend, Bildung und Beruf.
ZB Personalmanagement - Außenbüro Erkrath
Schimmelbuschstraße 55
40699 Erkrath

Sie haben Fragen?

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.