Das bfw in der JVA Bremen

Die Projekte werden durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

EDV-Qualifizierungsmaßnahmen für Straffällige in der JVA Bremen und der TA Bremerhaven

Laufzeit: 01.01.2020 bis 30.06.2022

In vier Qualifizierungsdurchgängen sollen 80 männliche Strafgefangene qualifiziert werden. Die Qualifizierung beinhaltet Elemente der Grundbildung, Sozialtraining und ein intensives EDV-Training analog zu den Modulen des ECDL. Die Qualifizierungsdurchgänge sind als Basiskurse geplant. Sofern genügend geeignete Teilnehmer angemeldet werden, kann auch ein Qualifizierungsdurchgang für Fortgeschrittene angeboten werden. Die Personen, die an der Qualifizierung erfolgreich teilgenommen haben, erhalten ein Trägerzertifikat analog zum ECDL.

Projektleitung: Jürgen Wesemann
 

Brücken bauen: Qualifizierung für Straffälligen in der JVA Bremen und der TA Bremerhaven 2020-2021

Laufzeit: 01.01.2020 bis 31.12.2021


Das Projekt richtet sich an Strafgefangene der JVA Bremen und der TA  Bremerhaven. In 16 Qualifizierungsdurchgängen sollen 160 männliche qualifiziert werden. Die Qualifizierung beinhaltet Elemente der Grundbildung, Sozialtraining und ein intensives EDV-Training analog zu den Modulen des ECDL.
Die Qualifizierungsdurchgänge sind als Basiskurse geplant. Bei entsprechender Nachfrage kann auch ein Qualifizierungskurs für Fortgeschrittene angeboten werden.

Projektleitung: Jürgen Wesemann