Machen Sie eine Umschulung zu,/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen beim bfw.

Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) in Oldenburg FlexUm

Oldenburg

Umschulung

Staatlich anerkannt / Kammerprüfung

Vor-Ort-Vollzeit

Büro & IT

Nächster Kurstermin

Einstieg bis 4 Wochen nach Start

Sie möchten teilnehmen oder haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Interessieren Sie sich für Gesundheitsthemen? Dann machen Sie doch eine Umschulung zum/zur Kaufmann /-frau im Gesundheitswesen.

Machen Sie eine Umschulung zu,/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen beim bfw.

Freuen Sie sich auf eine umfassende Umschulung zur/zum Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen im bfw Oldenburg.

Ziele der Umschulung

Als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen...

  • planen und organisieren Sie Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen.
  • beraten und informieren Sie Kunden und Geschäftspartner.
  • arbeiten Sie in der Datenerfassung, der Abrechnung und der Kalkulation.
  • beobachten Sie die Marktlage im Gesundheitswesen.
  • entwickeln Sie Dienstleistungsangebote.
  • übernehmen Sie Aufgaben im Qualitätsmanagement und Marketing.
  • sind Sie überwiegend in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegediensteinrichtungen sowie bei Krankenversicherungen beschäftigt.

Inhalte der Umschulung

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Medizinische Dokumentation und Berichtswesen; Datenschutz
  • Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich

Einzelne Inhalte ergeben sich aus der Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) sowie aus dem Rahmenlehrplan.

Betriebliche Praxis

  • Die theoretischen Inhalte werden in der Praxisphase vertieft, gefestigt und ergänzt.
  • Sie bekommen in der Praxisphase Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern. Das bfw – Unternehmen für Bildung in Oldenburg arbeitet eng mit regionalen Unternehmen zusammen. Ihre Praktikumsphase findet in einem Unternehmen Ihrer Wahl statt. Wir unterstützen Sie bei der Bewerbung und Akquise eines geeigneten Praktikumsplatzes.
  • Wir beraten Sie und unterstützen Sie bei der Erstellung professioneller Bewerbungsunterlagen.
  • Wir vermitteln Sie in regionale Unternehmen und beraten Sie bei der anschließenden Arbeitsplatzsuche.

Das Besondere an unserem Lernkonzept

Bei uns erwartet Sie kein Frontalunterricht, sondern Sie bearbeiten einzeln oder miteinander Aufgaben. Ein Lernbegleiter betreut Sie individuell während der gesamten Umschulung. Sie lernen unterschiedliche Methoden kennen: Lösungen im Team entwickeln, Einzel- oder Gruppenrecherche im Internet, Erarbeitung von Präsentationen, Austausch von Erfahrungen oder Lehr-Lern-Gespräche.

  • Start mit zweiwöchiger Einheit „Lernen lernen“
    Wir zeigen Ihnen selbstständig und lösungsorientiert zu lernen.
  • Lernbüro statt Klassenraum
    Sie lernen im eigenen Lernbüro mit Ihren Kollegen und Kolleginnen unter realen Arbeitsplatzbedingungen.
  • Kleine Lerngruppen statt Klassenverband
    Allein oder im Team erarbeiten Sie Aufgaben und entwickeln Lösungen, die sie dann vorstellen und reflektieren.
  • Lernbegleiter/-in statt Lehrer
    Ein Lernbegleiter ist stets vor Ort und betreut Sie individuell, je nach Ihrem Betreuungsbedarf.
  • Eigenes Lerntempo statt fester Vorgaben
    Sie teilen sich Ihre Arbeits- und Pausenzeit selbst ein und planen Ihren Tag und Ihr Lerntempo eigenverantwortlich
  • Handlungsorientiertes Lernen statt Frontalunterricht
    Sie bestimmen ganzheitlich und aktiv Ihren Arbeitsrhythmus, wählen die benötigten Arbeitsmaterialen aus und erarbeiten sich Lösungen.

Ihr Nutzen für die Zukunft

Viele Unternehmen benötigen heute Fachkräfte, die zu einer umfassenden Gestaltung und Problemlösung in der Lage sind. Diese Mitarbeiter sind für Arbeitgeber von unschätzbarem Wert, denn sie sind flexibel im Unternehmen einsetzbar. In unseren Umschulungen machen wir Sie fit Ihren zukünftigen Job und Sie lernen folgende Softskills:

  • Selbstorganisation
  • Selbstlernkompetenz
  • Strukturiertes Selektieren
  • Überprüfung der entwickelten Lösungen
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortung

Abschluss

  • Abschlussqualifikation „Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK)" ist ein bundesweit anerkannter Abschluss.

Haben wir Ihr Interesse für eine Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK) geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im bfw Oldenburg begrüßen zu dürfen.

Mehr zum Berufsbild erfahren

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Insa Braun (Kaufmännisch/Verwaltung)
Telefon: 0441 9254410
Fax: 0441 9254460
E-Mail: oldenburg@bfw.de

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Moslestraße 3
26122 Oldenburg

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 15:00 Uhr

Lernen im Homeoffice
  • Ihre Alternative zu unserem Präsenzunterricht vor Ort.
  • Kommen Sie in unser virtuelles Klassenzimmer und lernen von zu Hause.

Sie möchten teilnehmen oder haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie.

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Certqua-zertifiziert

Diese Bildungsangebote könnten Sie auch interessieren: