Detail

Auch Ausbilden will gelernt sein

Wir bieten Ihnen mit Ada-plus eine kurze und kompakte Ausbildereignungsprüfung an.

Die Ausbildereignungsprüfung ist eine wichtige Voraussetzung für jede Ausbilderin und jeden Ausbilder. Das bfw in Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Wismar ermöglicht Interessierten den Erwerb des sogenannten AdA-Scheins jetzt innerhalb von nur 121 Unterrichtseinheiten.

Gut ausgebildetes Personal bietet Unternehmen einen enormen Wettbewerbsvorteil. Firmen, die selbst ausbilden, benötigen daher Ausbilderinnen und Ausbilder, die nicht nur selbst über ausreichende Kenntnisse verfügen, sie müssen auch in der Lage sein, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit den richtigen Methoden und Lernmitteln weiterzugeben. Dazu befähigt sie die 2009 wieder eingeführte Ausbildereignungsprüfung. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels mit dem Rückgang des Anteils junger Menschen gewinnt die gute unternehmensinterne Ausbildung immer mehr an Bedeutung, denn längst stehen die Betriebe im Wettbewerb um den besten Nachwuchs.

Dafür werden Ausbilder/-innen gebraucht, die über den sprichwörtlichen Tellerrand hinaus ausbilden, sich dem steten Wandel im Arbeitsleben stellen und offen sind für lebenslanges Lernen.

Mit der Ausbildereignungsprüfung AdA-plus beim bfw werden engagierte Fachkräfte zu Ausbildern. Wir bieten Ihnen Kurse vor Ort in der Bildungsstätte oder Inhouse, direkt in den Unternehmen, an. Interessierte erreichen die Expertinnen und Experten über die jeweiligen Kontaktdaten der Berufsbildungsstätte.

AdA plus - Ausbildung der Ausbilder