Mentoren.Bilden.Zukunft

 

Projektpartner:

  • Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) [Projektträger]

Gefördert vom:

  • Bundesministerium für Forschung und Bildung 

Laufzeit

01.03.2021 - 31.10.2024

Stärkung einer betrieblichen Weiterbildungskultur durch Mentor:innen in den Branchen Nahrung, Genuss und Gaststätten

Neue Herausforderungen für Beschäftigte und Betriebe verlangen neue Kompetenzen und Qualifikationen. Viele Beschäftigte haben jedoch das Gefühl, großen Trends wie Digitalisierung und Globalisierung hilflos gegenüberzustehen.

Obwohl Weiterbildung hier ein wichtiger Schlüssel ist, um den geänderten Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden, hat sie in vielen Betrieben bislang keinen hohen Stellenwert.

Das Projekt Mentoren.Bilden.Zukunft. (MBZ) zur Qualifizierung, Beratung und Unterstützung von Weiterbildungsmentor:innen wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Nationalen Weiterbildungsstrategie gefördert. Es hat zum Ziel, eine zukunftsweisende Weiterbildungskultur zu verankern und die Weiterbildungsbeteiligung zu erhöhen. Veränderungsprozesse müssen aktiv gestaltet und die Kompetenzen der Beschäftigten gefördert werden.

Mentor:innen werden Expert:innen für Weiterbildung in ihren Betrieben und unterstützen ihre lernbereiten Kolleg:innen bei der beruflichen Weiterbildung. Sie fördern die Entwicklung und Vermittlung eines bedarfsgerechten Lernangebots auf Augenhöhe und arbeiten an der Schnittstelle zwischen Mitbestimmungsgremien, Personalabteilung sowie Führungsteam.

Dabei haben sie betriebliche und soziale Belange genauso im Blick, wie berufliche und persönliche Interessen der Beschäftigten. Sie stärken die Rolle der Mitbestimmungsgremien bei dem wichtigen Thema Weiterbildung und behalten Lernbedarfe der gesamten Belegschaft langfristig im Blick. Außerdem tragen die Weiterbildungsmentor:innen dazu bei, das Zukunftsthema Weiterbildung strategisch im Unternehmen auszurichten. Das Projektteam hilft dabei nachhaltig, entsprechende Gestaltungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten zu nutzen und betriebliche Aktivitäten umzusetzen.

Website:

www.ngg.net/mentoren

Publikationen und Materialien aus dem Projekt

Hier geht es zum Downloadbereich