Aufstiegsfortbildung Logistikmeister/-in

Verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Logistik, Berufserfahrung und möchten sich fortzubilden? Dann werden Sie Meister im Bereich Logistik!

Die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Logistikmeister bzw. zur geprüften Logistikmeisterin (IHK) vermittelt Ihnen fachtechnische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse und befähigt Sie dazu, betriebliche Führungsaufgaben wie beispielsweise eine höhere Personal- und Budgetverantwortung zu übernehmen.

Die Lehrgangsinhalte für den/die Geprüfte/n Logistikmeister /-in reichen von der Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung über fachübergreifenden Basisqualifikationen bis hin zu handlungsspezifischen Qualifikationen.

Eckdaten – Aufstiegsfortbildung Logistikmeister/-in

Arbeitsinhalte

Logistikmeister /-innen ...

  • führen und managen Arbeitsgruppen oder Abteilungen.
  • sind für die Lagerverwaltung und -steuerung verantwortlich.
  • übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen.
  • strukturieren die Organisationskette im Betrieb.
Abschluss
  • Kammerprüfung (IHK, HWK u. a.)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Kosten / Förderung

Eine Förderung mit Bildungsgutschein oder über Meister-BAföG ist möglich. Wir beraten Sie gern.

Ihre Vorteile beim bfw
  • Zertifizierter Bildungsträger
  • Mehr als 45.000 Teilnehmer jährlich
  • Hohe Integration in Arbeit

Aktuelle Kurse

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert