Das bfw in der JVA Weiterstadt

JVA Weiterstadt: Weiterbildungen & Umschulungen beim bfw

Umschulung in der JVA Weiterstadt

Die JVA Weiterstadt ist die größte Haftanstalt des Landes Hessen und bringt über 800 männliche Gefangene unter, viele davon mit Haftstrafen über 24 Monaten.

Das bfw bietet in der JVA Weiterstadt Umschulungen zum Fachlagerist oder Änderungsschneider an.

 

Umschulung zum Fachlageristen

Das wichtigste in Kürze:

  • Die Umschulung zum Fachlageristen dauert 18 Monate.
  • Die Abschlussprüfung ergolgt vor der Industrie- und Handelskammer Darmstadt.
  • Lerninhalte: Im Rahmen der Umschulung nehmen die Teilnehmer Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht. Sie stellen die Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter.

Umschulung zum Änderungsschneider

Das wichtigste in Kürze:

  • Die Umschulung zum Änderungsschneider dauert 24 Monate,
  • Die Abschlussprüfung erfolgt vor der der Industrie- und Handelskammer Darmstadt.
  • Lerninhalte: Im Rahmen der Ausbildung lernen die Teilnehmer Textilien umzunähen und sind auch in die Instandhaltung der Gefangenenkleidung mit eingebunden. Gefragt sind hier neben handwerklichem Geschick und Kundenorientierung auch Aspekte der Energie- und Kosteneffizienz.

 

Das Projekt wird unterstützt vom Europäischen Sozialfonds, vom Europäischen Sozialfonds Consult Hessen, von der WIBank und vom Hessischen Ministerium der Justiz.