Stellenangebot

Projektkoordinator (m/w/d)

Berlin

Teilzeit

bfw

Projektkoordinator (m/w/d) Berlin

Für unser Projekt „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!“ - welches in Kooperation mit dem Bundesvorstand des DGB durchgeführt wird - suchen wir in Berlin, in Teilzeit (10 Stunden/Woche) befristet bis zum 31.12.2020 einen


Projektkoordinator (m/w/d)
für die strategische Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit


Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 (Ende des Förderzeitraums) befristet. Bei einer Verlängerung des Projekts ist eine entsprechende Verlängerung des Arbeitsvertrages möglich.


Ihr Qualifikationsprofil

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Sozial-, Medien- oder Kommunikationswissenschaften; Masterabschluss ist wünschenswert
  • Erfahrung und Fähigkeiten in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalistischem Schreiben sowie Erarbeitung und Umsetzung öffentlichkeitswirksamer innovativer (Online-)Formate
  • Sicherer Umgang mit EDV und Kenntnisse der Online- und Social-Media-Kommunikation beim Aufbau von Web- und Social-Media-Aktivitäten sind erwünscht
  • Schnelle Auffassungsgabe bei der Einarbeitung in neue Content-Management-Systeme (das Projekt nutzt für die Website union.cms und für den Newsletter Elaine)
  • Interesse an gewerkschaftlicher Arbeits-, Gleichstellungs- und Familienpolitik wird vorausgesetzt
  • Sympathie und Sensibilität für Zielgruppe (primär Betriebs- und Personalräte und Gewerkschafter/innen) und Themen des Projekts
  • Kooperations- und Kommunikationskompetenz sind uns wichtig

Aufgabenschwerpunkte

  • Gestaltung und Ausbau der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeptionelle und redaktionelle Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung der Website des Projekts
  • Kreativer Transfer von Projektthemen und -ergebnissen auf die Website und in den Newsletter des Projektes
  • Entwicklung und Erstellung von Beiträgen für Social-Media-Kampagnen in Zusammenarbeit mit dem DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften

 

Unser Unternehmen

Das bfw – Unternehmen für Bildung ist seit mehr als 60 Jahren einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland mit Hauptsitz in Erkrath bei Düsseldorf. Wir sind ein anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Rund 1.800 hauptberufliche Mitarbeiter/-innen sind an über 250 Bildungseinrichtungen und Schulungsstätten im gesamten Bundesgebiet beschäftigt. Sie qualifizieren jährlich mehr als 45.000 Menschen.

Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Marken und Tochterunternehmen begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten. Die bfw-Unternehmensgruppe kooperiert mit über 100 Partnern, um Beschäftigten, Arbeitsuchenden und Unternehmen effektive und effiziente Angebote in Ihrer Region unterbreiten zu können.

Als Gründungsmitglied im Bundesverband der Träger beruflicher Bildung e. V. (BBB) engagieren wir uns mit weiteren führenden Partnern der Bildungsbranche für die Belange der Bildungsträger in Deutschland.

Das bfw ist nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf, Ihren Zeugnissen sowie der Angabe über Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit.
(Wir dürfen Sie bitten, uns ausschließlich Fotokopien einzureichen, denn es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.)

Ihr Ansprechpartner

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an:

Angela Kusenberg
E-Mail: bewerbermanagement@bfw.de

Danja Kaufhold
E-Mail: bewerbermanagement@bfw.de

Korrespondenzadresse

bfw – Unternehmen für Bildung.
ZB Personalmanagement - Außenbüro Erkrath
Schimmelbuschstraße 55
40699 Erkrath

Sie haben Fragen?

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.