Das bfw in Kiel

Allgemeine Infos

Das Angebot des bfw kann sich sehen lassen und macht alles möglich: staatlich anerkannte Ausbildung, Umschulungen, Fort- und Weiterbildung sowie Coaching.

Wir bieten zertifizierte Qualifizierungsmaßnahmen in verschiedenen Standorten an. Dazu gehören z. B. Vorbereitungslehrgänge auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO und Schweißlehrgänge mit Prüfungen durch den TÜV und den Germanischen Lloydd.

Firmen und Institutionen unterstützen wir in allen Personalfragen, von der Fachkräftevermittlung über Personalentwicklung bis zur Mitarbeiterqualifizierung. Darüber hinaus entwickeln und realisieren wir maßgeschneiderte, auf individuelle Bedarfe zugeschnittene Maßnahmen.

Deutschkurse und Integrationslehrgänge für Flüchtlinge und Migranten gehören selbstverständlich zu unserem Angebot, das praktisch keine Grenzen kennt!

Unsere Umschulungen sind AZAV-zertifiziert, das heißt Ihnen entstehen in der Regel keine Kosten. Die finanzielle Förderung kann durch verschiedene Kostenträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr) übernommen werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihre Förder-Spezialisten, die sich mit Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Meister-BAföG und anderen Fördermöglichkeiten auskennen und Sie gern beraten.
 
Wir bieten Ihnen eine angenehme Lernatmosphäre in unserer Bildungsstätte, in der wir Sie optimal auf Ihren Abschluss vorbereiten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Ansprechpartner

Doris Apelt
Tel.: 0431 72084-0
Fax: 0431 72084-40
E-Mail: apelt.doris@bfw.de

Sie haben Fragen?

Adresse

bfw – Unternehmen für Bildung.
Humboldtstraße 4
24116 Kiel

  • Thema
  • Kursbeginn
  • Abschlussart
  • Unterrichtsart
  • Kursart

Weitere Infos zum Standort

In den praxis- und berufsfeldbezogenen Werkstätten unserer Bildungsstätten lernen und arbeiten Umschüler/innen und Teilnehmende an Aktivierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in den Bereichen Hauswirtschaft, Lager und Handel, Metall, Elektronik sowie Garten- und Landschaftsbau unter Anleitung unserer erfahrenen Ausbilder und Trainer.

Ihr Weg zu uns

Vom Hauptbahnhof die Buslinie 51 nehmen bis zur Haltestelle Kunsthochschule.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
07:30 – 15:30 Uhr
Freitag
07:30 – 12:30 Uhr

Kontakt zur Bildungseinrichtung

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen