Was gibt es Neues?

30 Jahre Jubiläum am Standort Rostock

30 Jahre Jubiläum am Standort Rostock

Mit einer Festveranstaltung am 08.09.2020 feierte das bfw Rostock den 30. Geburtstag als Bildungsdienstleister in der Region.

 

Mit einer Festveranstaltung am 08.09.2020, verbunden mit der Übergabe einer neuen Ausbildungshalle für die Fluggerättechnik, feierte das bfw Rostock den 30. Geburtstag als Bildungsdienstleister in der Region.

Über 50 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Justiz und der Bundeswehr nahmen an dieser Festveranstaltung teil und konnten sich von der Angebotsbreite und Leistungsfähigkeit des bfw überzeugen.

Die ganze Bandbreite moderner Ausbildungsmittel konnte vor Ort besichtigt werden: Flugzeuge, Hubschrauber, modern ausgestattete Klassenräume, ein Eisenbahnfahrsimulator bis hin zum digitalen Schweißgerät stehen den Teilnehmenden zur Verfügung.

In seinen Begrüßungsworten ließ Klaus Knappstein, Geschäftsführer der bfw Unternehmensgruppe, die Geschichte der Bildungsstätte in Rostock noch einmal Revue passieren: Von den Anfängen im September 1990, der Aufbruchsstimmung und dem Engagement der Mitarbeiter in den Anfangsjahren, dem Umzug der Bildungsstätte von der Warnowstraße in Rostock in die Schlachthofstraße im Jahre 2007 bis in die Gegenwart und der Übergabe der neuen Ausbildungshalle durch den Vermieter, die Stadtwerke AG in Rostock, in diesem Jahr.

In Grußworten hoben Herr Roland Methling, ehemaliger Oberbürger-meister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Herr Dr. Björn Reitz, Stadtwerke Rostock AG als Vermieter und Herr Oberstleutnant Ralf-Gunther Leonardt, Direktor des Militärhistorischen Museums in Berlin-Gatow, die Wichtigkeit einer qualitativ guten Aus- und Weiterbildung und den Anteil des bfw als Bildungsdienstleister in der Region Rostock hervor.

Hier können Sie sich das Youtube-Video zum Jubiläum 30 Jahre Rostock ansehen.

>> Informieren Sie sich hier über die Bildungsstätte Rostock und ihrem Bildungsangebot

 

Rostock - 30 Jahre Jubiläum