Detail

Erfolge der bfw Umschüler Hervorragende Prüfungsergebnisse: bfw Schüler und Schülerinnen erreichen die höchste Punktzahl in der Sommer – Gesellenprüfung 2020

Das bfw – Unternehmen für Bildung in Neckarsulm wurde für die Ausbildung der besten Mechatronikerin und des besten Maschinen- und Anlagenführers in der Sommer –Gesellenprüfung 2020 ausgezeichnet. Das sehr gute Ergebnis 99 von 100 Punkten zeigt, dass beim bfw keine Schüler durch die Corona-Pandemie ausgebremst werden.

„Wir sind sehr stolz, dass unsere Schüler zum wiederholten Mal die besten Ergebnisse bei ihren Abschlussprüfungen erzielt haben. Das zeigt uns, dass Qualität, Kompetenz und Engagement den Unterschied ausmachen und zum Erfolg unserer Schüler beitragen“, berichtet der Leiter des bfw Bildungszentrums Neckarsulm Josef Rauch.

Dem bfw-Unternehmen für Bildung ist die hohe Qualität der Ausbildung sehr wichtig. Konzepte und Lernformate werden regelmäßig an die aktuellen beruflichen und pädagogischen Anforderungen angepasst und erweitert. Während der Zeit der coronabedingten Schließung der Bildungseinrichtungen hat das bfw die Beschulung auf digitalen Unterricht umgestellt. Durch den Einsatz von digitalen Lernplattformen und Klassenräumen konnten die Kurse ohne Unterbrechung weitergeführt werden. „Die Erfolge unser Umschüler zeigen uns, dass wir als Bildungsträger auf die richtigen Qualitätsstandards gesetzt haben. Selbstverständlich werden wir auch in Zukunft innovativ bleiben und unser Angebot an die Entwicklungen am Arbeitsmarkt sowie an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen“, betont Herr Rauch.

Das bfw – Unternehmen für Bildung ist am Standort Neckarsulm mit einem vielfältigen Bildungsangebot in den Bereichen Metall und Elektro vertreten und fest in der Region verankert. „Wir bieten ein breites Spektrum von Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten an: von der Grundqualifikation über mehrmonatige modulare Aufbaukurse bis hin zur kompletten Umschulung. Zusätzlich bieten wir Unternehmen modulare Qualifizierungen und Prüfungsvorbereitungskurse an. Auch unterstützen wir diese in der Ausbildung ihrer Auszubildenden“, erörtert Herr Rauch das Bildungsangebot des bfw. Das bfw in Neckarsulm ist ein Prüfungsbetrieb der IHK und HWK. Alle Bildungsangebote sind zertifiziert. Zudem bietet das bfw vor Ort eine umfangreiche Beratung der Interessenten zur möglichen beruflichen Qualifizierungen an.

Die Umschulungen beim bfw starten jeweils im Frühjahr und Herbst. Das bfw ermöglicht dabei den Einstieg in viele nachgefragte Berufe u.a. Umschulungen im Elektrobereich (Elektroniker/-in, Industrieelektriker/-in, Mechatroniker/-in) oder im Metallbereich (Industriemechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in). Die modularen Teilqualifizierungen u.a. Grundlagenlehrgang Metall, Drehen und Fräsen oder Pneumatik können Interessenten jederzeit beginnen.

Das bfw Neckarsulm erarbeitete ein umfangreiches Hygienekonzept, um die Teilnehmenden bestmöglich zu schützen: kleine Lerngruppen, kluges Raum- und Wegkonzept, Einhaltung der Hygienevorschriften und Mischung aus Präsenz- und digitalem Unterricht.