Technik, Handwerk, Industrie

Meisterkurs Augenoptik Teil 1 und 2

Karlsruhe

10.10.2018

Aufstiegsfortbildung

Kammerprüfung (IHK, HWK, HK u. a.)

Berufsbegleitend

Der Augenoptik - Meisterkurs Teilzeit: Meister werden und beruflich flexibel bleiben

Der Teilzeitkurs ist ideal für alle Augenoptikergesellen /-innen, die sich auf ihre Meisterprüfung vorbereiten wollen, ohne ihr bestehendes Arbeitsverhältnis zu verlassen. Die stofflichen Inhalte entsprechen denen des Vollzeitkurses Teil I und II. Die Ferien des Landes Baden-Württemberg werden berücksichtigt.
Der Kurs dauert 18 Monate, an zwei Tagen pro Woche (Mittwoch und Samstag) findet von 14:00 bis 18:45 Uhr Unterricht statt. Der Lehrinhalt richtet sich nach der neuen Meisterprüfungsordnung, die für die Prüfungskommission bindend ist.

Inhalte des Meisterkurses Augenoptik (Teile 1 und 2):

  • Anatomie, Physiologie, Pathologie, Pharmakologie
  • Augenglasbestimmung
  • Screening
  • Kontaktlinsen
  • Brillenanpassung
  • Optik und Technik der Sehhilfen
  • Auftragsbearbeitung
  • Arbeitsvorschriften
  • Arbeitsorganisation
  • BWL und Controlling
  • Personalwirtschaft und Arbeitsschutz
  • Marketing

Zulassungsvoraussetzungen zum Meisterkurs Augenoptik:

Zur Meisterprüfung im Augenoptiker – Handwerk wird zugelassen, wer die Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen hat.

Kosten: 5749,00€

Finanzielle Förderung:

Sie erhalten einkommensunabhängig einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung. Bei Vollzeitkursen gibt es zusätzlich einkommensabhängig einen Beitrag zum Lebensunterhalt (Aufstiegs – Bafög). Wir beraten Sie gerne und sind bei der Antragstellung behilflich.

Meisterprüfung Augenoptik: Im Anschluss an den Lehrgang vor dem Prüfungssauschuss einer Handwerkskammer

Ihr Ansprechpartner

Daniel Biehl
Tel.: 0721 2059912
E-Mail: info@die-meister-macher.de

Beratung anfragen

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Redtenbacherstr. 5
76133 Karlsruhe

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

Mittwoch und Samstag

14:00h - 19:40h

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.