Technik, Handwerk, Industrie

Fachkraft für Metalltechnik (HK), Fachrichtung Montage-/ Zerspanungstechnik

Bremen

02.09.2019

Einstieg bis 4 Wochen nach Start

Ausbildung/Umschulung

Kammerprüfung (IHK, HWK, HK u. a.)

Vollzeit

Freuen Sie sich auf eine umfassende Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik im bfw Bremen.

Das Arbeitsgebiet

Fachkräfte der Montagetechnik ...

  • montieren und demontieren Baugruppen nach technischen Unterlagen,
  • ordnen Maß-, Form- und Lagetoleranzen sowie Oberflächenbeschaffenheit zu,
  • wählen unter Berücksichtigung der notwendigen Verfahren Werkzeuge und Hilfsmittel aus,
  • schließen elektronische Bauteile, Baugruppen und komplette Produkte an und prüfen diese.

Fachkräfte der Zerspanungstechnik ...

  • richten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssysteme ein,
  • planen ihre Fertigungsschritte und stellen Werkstü­cke durch Bohren, Senken, Reiben, Drehen, Erodieren, Fräsen oder Schleifen her und bearbeiten diese,
  • überwachen und optimieren stets ihre Fertigungsschritte

Perspektiven

Fachkräfte für Metalltechnik können insbesondere in Industrieunternehmen in den Bereichen Montage- und Zerspanungstechnik eingesetzt werden.

Inhalte der Umschulung

Die einzelnen theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte richten sich nach Vorgaben der Verordnungüber die Berufsausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik sowie nach dem Rahmenlehrplan.

Gemeinsame Inhalte

• Herstellen von Bauteilen• Warten von Betriebsmitteln• Steuerungstechnik• Anschlagen, Sichern und Transportieren• Montieren und Demontieren von Bauteilen und Baugruppen

Montagetechnik (Auszüge)

• Herstellen von Verbindungen• Überwachen und Optimieren von Montage- und Demontageprozessen

Zerspanungstechnik (Auszüge)

• Einrichten von Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen• Herstellen von Werkstücken

Betriebliche Praktika

  • Die Praktika finden bei unseren Kooperationspartnern in der Region statt.
  • Während des Praktikums findet 14-tägig ein Schulungstag beim bfw – Unternehmen für Bildung statt.
  • Die theoretischen Inhalte (nach Rahmenlehrplan) werden in der Praktikumsphase vertieft, gefestigt und ergänzt.
  • Sie erhalten in Ihrer Praktikumsphase Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern.

Eckdaten

  • Nach erfolgreicher Teilnahme an Modul 1 und Modul 2 können Sie einen anerkannten Berufsabschluss als Fachkraft für Metalltechnik erwerben.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme an Modul 1 und Modul 3 können Sie einen anerkannten Berufsabschluss als Industriemechaniker /-in, Konstruktionsmechaniker /-in, Zerspanungsmechaniker /-in erwerben

Zielgruppe

  • Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsabschluss,
  • eine neue berufliche Perspektive im gewerblich-technischen Bereich suchen

Zugangsvoraussetzungen

  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Interesse und Verständnis

Kosten

  • Die Teilnahme ist für Sie in der Regel kostenfrei.
  • Die Förderung mit Bildungsgutschein ist möglich!

 

Haben wir Ihr Interesse für eine Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im bfw Bremen begrüßen zu dürfen.

Ihr Ansprechpartner

Kira Goetze
Tel.: 0421 4351620
Fax: 0421 4351610
E-Mail: bremen@bfw.de

Beratung anfragen

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Stresemannstraße 39
28207 Bremen

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

Praxis
Montag – Donnerstag:
07:00 – 16:00 Uhr
Freitag:
07:00 – 13:15 Uhr

Theorie
Montag – Donnerstag:
07:30 – 16:00 Uhr
Freitag:
07:30 – 14:15 Uhr

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.