Faire Mobilität

 

Partner:

  • DGB-Bundesvorstand (Gesamtverantwortung)
  • bfw – Berufsfortbildungswerk des DGB
  • Institut für Forschung, Training und Projekte
  • Europäischer Verein für Wanderarbeiterfragen/European Migrant Workers Union
  • PCG - Project Consult GmbH
  • DGB Bildungswerk BUND
  • Bundesvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)
  • IG Metall Verwaltungsstelle Ingolstadt
  • IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen

Kooperationspartner:

  • Arbeit und Leben (Berlin, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen)
  • Arbeiterwohlfahrt München
  • Betriebsseelsorge Stuttgart-Rottenburg
  • Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Mannheim
  • Arbeitskammer Saarland
  • DGB-Bildungswerk Thüringen 
  • DGB-Bezirke und Regionen
  • Einzelgewerkschaften des DGB

Gefördert vom:

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Arbeitnehmerfreizügigkeit gerecht gestalten

Faire Mobilität ist ein Beratungsnetzwerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes, das 2011 als gemeinsames Projekt gestartet ist. Ziel ist es, die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte aus mittel- und osteuropäischen Ländern auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu verbessern und fairer Löhne durchzusetzen. Außerdem informiert und berät es bundesweit an 13 Standorten Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa zu ihren Rechten auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

2011 starteten wir Faire Mobilität als ein gewerkschaftsnahes Projekt, in dessen Rahmen schrittweise Beratungsstandorte aufgebaut wurden, an denen mobile Beschäftigte Hilfe bekommen konnten.
Heute arbeitet Faire Mobilität an 13 Standorten bundesweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kooperieren mit den Gewerkschaften und Beratungsstellen regionaler Träger. Sie sind Teil eines bundesweit agierenden Netzwerkes zur arbeitsrechtlichen Beratung von EU-Bürgerinnen und -Bürgern.

Seit August 2020 hat der DGB einen gesetzlichen Anspruch auf Finanzmittel aus dem Bundeshaushalt, um Faire Mobilität weiterführen und ausbauen zu können.

Standorte:

Koordination in Berlin, Beratungsstandorte in Berlin, Grünheide/Brandenburg, Kiel, Oldenburg, Rheda-Wiedenbrück, Erfurt, Frankfurt a. M., Dortmund, München, Mannheim, Nürnberg, Stuttgart, Freiburg i. Br.
 

Website:

www.faire-mobilitaet.de