IQ Bremen: Gewerbe und Technik (GuT)

Das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert:
In Kooperation mit:

Zugewanderte Fachkräfte finden, qualifizieren, trainieren und integrieren

Zielgruppe

Das IQ Teilprojekt richtet sich an

  • Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Fachkräfte aus gewerblich-technischen Berufen

die einen ausländischen Berufsabschluss besitzen.

Das Angebot ist für Sie als Teilnehmer/-in kostenlos! 

Zielsetzung

Brückenmaßnahmen und Ausgleichsmaßnahmen sollen dazu führen, den Teilnehmenden des Projektes den Eintritt in den deutschen Arbeitsmarkt zu erleichtern und ihnen eine berufliche Perspektive in Deutschland zu bieten. Durch die Unterstützung und Begleitung werden individuelle Problemlagen bearbeitet und Lösungsstrategien abgeleitet und entwickelt.

Projektinhalte

Unterstützungsleistungen im Rahmen des Projektes sind u.a.:

  • Gemeinsame Kontaktaufnahme mit Unternehmen auf der Suche nach einer dauerhaften Beschäftigung bzw. eines Praktikumsplatzes
  • Individuelles Coaching
  • Erstellung Kompetenzprofil
  • Individueller Qualifizierungsplan
  • (Fach-) Sprachförderung
  • Fachliche und übergreifende Qualifizierungsangebote

Projektrahmen

Das Projekt „IQ Bremen: Gewerbe und Technik (GuT)" wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Informieren Sie sich

Interessentinnen und Interessenten sowie Unternehmen finden im Folgenden umfassende Informationen zu den Inhalten und Voraussetzungen des Projektes.

Informationen für Interessentinnen und Interessenten

Sind Sie Ingenieur/-in oder Fachkraft aus dem gewerblich-technischen Bereich?

Besitzen Sie einen ausländischen Berufsabschluss und sind auf der Suche nach einem adäquaten, dauerhaften Arbeitsplatz in Deutschland?

Wir, aus dem Teilprojekt Gewerbe und Technik, haben es uns zur Aufgabe gemacht, zugewanderte Fachkräfte bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt aktiv zu unterstützen. Hierfür werden Kompetenzprofile erstellt, ggf. Anerkennungsverfahren durch unsere Kooperationspartner angestoßen und gemeinsam Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern gesucht. Bei Bedarf werden ergänzende Qualifizierungen über einen individuellen Qualifizierungsplan abgedeckt.

Für die Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Sarah Schoeneich
Fachbereichsleitung Integration/Sprache
Tel.: +49 (0)421 43516-17
E-Mail: schoeneich.sarah@bfw.de

Flyer zum Download:
IQ Bremen: Gewerbe und Technik

Unsere Leistungen für Sie

Beschäftigung/Praktikum

Durch unser breites bfw-Netzwerk haben wir Kontakte zu einer Vielzahl potenzieller Arbeitgeber. Anhand Ihres erstellten Kompetenzprofils und Ihrer Bewerbungsunterlagen suchen wir gemeinsam passende Unternehmen heraus und stellen mit Ihnen zusammen den Kontakt zu diesen her.
Sie erhalten Unterstützung bei der Praktikums- bzw. Arbeitsplatzsuche und eine gezielte Nachbetreuung in der ersten Phase Ihres Arbeitsverhältnisses.

Individuelles Coaching

Im Rahmen eines Eingangsgesprächs verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Ihren bisherigen Werdegang und Ihre Gesamtsituation. Möglichkeiten und Defizite sollen erkannt werden, und im Rahmen von Einzelcoachings sollen Lösungsstrategien abgeleitet und entwickelt werden, selbstverständlich auch unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation und beruflichen Ziele. Eine individuelle Beratung steht dabei für uns im Vordergrund.

Kompetenzprofilerstellung / Individueller Qualifizierungsplan

Wir erstellen ein Kompetenzprofil und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Gesamtsituation einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Qualifizierungsplan, der Sie gezielt für Ihr berufliches Vorankommen fördert. Dies gewährleisten wir durch unsere ausgebildeten Lehrkräfte, Dozenten und Ausbilder/-innen, die über langjährige Erfahrungen verfügen, sowie mit unserem breiten Angebot an fachlichen und überfachlichen Weiterbildungsangeboten.

Unterstützung bei persönlichen Fragestellungen

Wir helfen Ihnen selbstverständlich auch bei persönlichen Fragestellungen. Zum Beispiel unterstützen wir Sie bei Fragen zu Verträgen und bieten Ihnen Hilfestellungen bei Fragen zu Stressprävention und -bewältigung.

(Fach-) Sprachförderung

Mit Hilfe einer Sprachstandserhebung ermitteln wir Ihr Sprachniveau. Bei Bedarf bieten wir Ihnen Fach- und Sprachförderungsmöglichkeiten an.

Anerkennungsverfahren

Wir helfen Ihnen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bei der Anerkennung Ihrer im Heimatland erworbenen Berufsqualifikationen.

Fachliche und überfachliche Qualifizierungsangebote

Wir bieten Ihnen gezielte und individuell abgestimmte Qualifizierungsangebote aus dem gewerblich-technischen Bereich.

Zugangsvoraussetzungen

Informationen für Unternehmen

Was bieten wir?

Sie als Unternehmen profitieren gleich zweifach durch unser Vorhaben. Zum einen erhalten Sie Zugang zu einem Pool an Fachkräften, die durch intensives Coaching und individuelle Qualifizierungspläne den Anforderungen in der deutschen Wirtschaft entsprechend weiterqualifiziert wurden. Darüber hinaus bieten wir eine anknüpfende Begleitung im weiteren Integrationsprozess am Anfang der Beschäftigung. Bei Bedarf können hier noch einzelne Entwicklungsfelder bearbeitet werden, die eine nachhaltige Beschäftigung der Absolventen/-innen unterstützen.

Wie können Unternehmen das Vorhaben unterstützen?

Freie Stellen

Wir sind immer auf der Suche nach potenziellen Arbeitgebern/-innen. Bitte melden Sie uns Ihren Fachkräftebedarf – wir schlagen Ihnen gerne passende Absolventen/-innen vor. 

Praktikumsplätze

Darüber hinaus sind wir ebenfalls stets auf der Suche nach Praktikumsplätzen, in denen unsere Absolventen/-innen die Möglichkeit haben, Ihre Kompetenzen zeigen und Erfahrungen sammeln zu können.

Projektvorschläge

Teil unseres Vorhabens ist ein Konzept zum integrativen, praktischen Fachsprachtraining und zur Feststellung von fachpraktischen Kompetenzen. Hierfür benötigen wir Projektideen, die gerne im Unternehmensumfeld, aber auch in unseren Bildungsstätten umgesetzt werden können. Mehr zu diesem Konzept erfahren sie hier.

Fachkundige Sachverständige

Zur Kompetenzeinschätzung, zum Fachcoaching oder zur Vermittlung von Fachthemen sind wir immer auf der Suche nach geeigneten fachkundigen Sachverständigen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und uns unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Wir sind für jede Art der Unterstützung dankbar und werden die Unterstützer gerne (sofern gewünscht) auf unserer Seite, unseren Veranstaltungen und unseren Veröffentlichungen öffentlichkeitswirksam erwähnen.

Story-Telling

Einige unserer Absolventinnen und Absolventen haben ihr Ziel, eine nachhaltige, ihren Qualifikationen und Kompetenzen angemessene Beschäftigung zu finden, erreicht und konnten bereits einen Beitrag zum unternehmerischen Erfolg ihrer Arbeitgeber/-innen beisteuern. Hier erzählen sie demnächst von ihren Erfahrungen.

Verfügbare Absolventinnen und Absolventen

Einige Absolventinnen und Absolventen, die noch auf der Suche sind, möchten sich hier demnächst interessierten Unternehmen vorstellen. Fühlen Sie sich eingeladen, hier gerne ab und an vorbeizuschauen. Die sich vorstellenden Personen freuen sich über Ihr Interesse, ein konstruktives Feedback oder sogar über konkrete Stellenangebote.
Sollten Sie hier nicht fündig werden, sprechen Sie uns bitte ebenfalls an. Die hier abgebildeten Personen bilden nur einen Teil unseres Absolventenkreises ab. Gerne schauen wir, ob sich eine Fachkraft in unserem Projekt befindet, die auf Ihre Bedarfe passt. Sollten wir aktuell noch keine passende Lösung für Sie bereithalten, geben wir Ihnen auch gerne Bescheid, sobald eine solche Fachkraft in das Projekt eintritt.

Kooperationspartner

Unter dieser Kategorie stellen sich demnächst unsere Kooperationspartner vor und schildern ihre Erfahrungen mit der Zusammenarbeit im Vorhaben.

Kontakt

Für die Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Sarah Schoeneich
Fachbereichsleitung Integration/Sprache
Tel.: +49 (0)421 43516-17
E-Mail: schoeneich.sarah@bfw.de

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.