Die Sprache ebnet den Weg zum Beruf

Die Sprache ebnet den Weg zum Beruf

Zwei Junge Männer aus Syrien halten nach erfolgreicher Förderkette des Jobcenters und bfw Bremerhaven Ihren Facharbeiterbrief als Industrie-Elektriker in den Händen. Grundlage zur erfolgreichen Eingliederung auf dem Arbeitsmarkt bildet das Beherrschen der deutschen Sprache.

Ivan Hussein besuchte nach seiner Ankunft in Deutschland 2014 Sprach- und Integrationskurse und anschließend eine Qualifizierungsmaßnahme im Bereich Deutsch, Elektro und Metall beim bfw Bremerhaven. Anschließend startete er im Herbst 2017 in die Umschulung zum Industrie-Elektriker, Fachrichtung Betriebstechnik und erhielt Anfang des Jahres seinen Facharbeiterbrief.

Einen anderen Weg zum Berufsabschluss nahm Hosain Othman. Nachdem er ein Jahr in seinem Mini-Job als Hausmeister arbeitete, schlug ihm der damalige Chef vor, ihn einzustellen, wenn er Industrie-Elektriker lernt. Gesagt, getan dachte sich Othman und fuhr 16 Monate täglich nach Bremerhaven zur Umschulung ins bfw – Unternehmen für Bildung.

Nach der praktischen und theoretischen Prüfung hatten beide Syrer es geschafft und den Facharbeiterbrief in der Tasche. Othman ehemaliger Chef hielt Wort und stellte den jungen Mann ein und auch Hussein freut sich auf neue Aufgaben in der Arbeitswelt.

Durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Jobcenter, bfw - Unternehmen für Bildung in Bremerhaven und der großen Lernbereitschaft und -freude der beiden Umschüler konnte diese Integration so schnell und vor allem erfolgreich verlaufen.

Wir freuen uns sehr!

 

Den Bericht der NORDSEE-ZEITUNG GmbH über die erfolgreiche Integration der beiden jungen Männer (01.02.2019) lesen Sie hier.

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.