Stellenmarkt bfw, maxQ, weitblick, inab

Gesichter der bfw-Unternehmensgruppe

Wir sind das bfw

Erfahren Sie mehr über den Arbeitsalltag in der bfw-Unternehmensgruppe – Unsere „Gesichter des bfw“ werden Sie anschaulich für die Aufgaben und unser Unternehmen begeistern! Lassen Sie sich inspirieren und ergänzen Sie unsere Teams!

Maren-Verena Sunderhoff: Mit weitblick arbeiten

Von bfw zu weitblick

Ich bin vor knapp zehn Jahren im Projektbereich des bfw gestartet und dann in das Tochterunternehmen weitblick, Region Ost als Projektkoordinatorin und Personalberaterin gewechselt. Ich unterstütze die Leitung bei der Einrichtung und Umsetzung von Transferprojekten insbesondere in der Koordination der Prozesse mit allen Beteiligten.

Maren-Verena Sunderhoff, Gesicht des bfw
Maren-Verena Sunderhoff, 41, Weitblick Region Ost, Projektkoordinatorin

Vielschichtige Aufgaben

In überregionalen Arbeitsgruppen engagiere ich mich für die Weiterentwicklung der inhaltlichen Arbeit der weitblick. Als Personalberaterin coache ich die Transferbeschäftigten in allen Bereichen, die im Zusammenhang mit der Vermittlung in nachhaltige Arbeitsverhältnisse stehen.

Mit Freude zur Arbeit

Ich komme täglich mit Freude zur Arbeit. Am schönsten sind immer die Momente, wenn sich ein Kandidat meldet, der ein Arbeitsangebot erhalten hat.

bfw Mitarbeiterstimmen - Sunderhoff

Thomas Kruczinski: Erfolgreiche Mischung

bfw Mitarbeiterstimmen, Thomas Kruczinski
Thomas Kruczinski, 36, inab Kiel, Ausbilder Lagerlogistik & Handel

Ausbilden und Anleiten

Ich arbeite als Ausbilder Lagerlogistik und Handel für den Geschäftsbereich Jugend, Bildung und Beruf des Tochterunternehmens inab in Kiel. Ich bin für das Ausbilden und Anleiten der Auszubildenden und Umschüler zuständig.

Mit offenen Ohren

Ich begleite die Teilnehmenden mit offenen Ohren für ihre Anliegen bis zur bestandenen Abschlussprüfung. Die Mischung aus Pädagogik, Stoffvermittlung und Verwaltung sowie der täglich Kontakt zu den verschiedensten Menschen macht diese Aufgabe ebenso spannend wie das Erkennen von Resultaten im Laufe der Zeit; daran erkenne ich den Erfolg unserer Arbeit.

Wertschätzung

Ich habe Gestaltungsfreiräume, einen Arbeitsbereich mit Verantwortung und Kolleginnen und Kollegen sowie Teilnehmende, die wertschätzen, was geleistet wird.

bfw Mitarbeiterstimmen - Kruczinski

Steffi Syska: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Stetige Weiterentwicklung

Ich bin nach Stationen als Projektleiterin und Standortleiterin heute Geschäftssegmentleiterin Orientierung / Aktivierung / Integration im Geschäftsbereich Ost. Hier trage ich die Verantwortung für acht Standorte in Sachsen und Thüringen.

bfw Mitarbeiterstimmen - Syska

Führung und Familie

Meine Aufgaben: Die wirtschaftliche Stabilität sichern und das Geschäftssegment inhaltlich und marktgerecht voran bringen. Ich habe im Juni 2016 eine Tochter bekommen, und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Führungspositionen gilt als nicht einfach. Mein Vorgesetzter und ich haben gemeinsam Flexibilisierungsmöglichkeiten entwickelt, um beides zu verknüpfen und erfolgreich arbeiten zu können.

bfw Mitarbeiterstimmen, Steffi Syska
Steffi Syska, 35, bfw Ost, Geschäftssegmentleiterin OAI

Familienfreundliche Karriere

Ich schätze sehr, dass es dem bfw gleichermaßen wichtig ist, mir herausfordernde Karrierechancen zu bieten und diese für mich familien-freundlich auszugestalten

Benjamin Nusshardt: Neu mit Verantwortung

Enge Zusammenarbeit

Ich bin relativ neu im bfw und in der Funktion des Bildungsstättenleiters in Karlsruhe. Als Verantwortlicher dieser Bildungseinrichtung arbeite ich eng mit der jeweiligen Geschäftssegmentleitung zusammen und verantworte in graduell abgestimmter Verantwortung die Kunden- und Bildungsprozesse, die marktorientierte Weiterentwicklung der Bildungsstätte und deren wirtschaftliche Stabilität.

Konstruktives Miteinander

Das Zusammenspiel der verschiedenen Führungsebenen im ganzen Geschäftsbereich geschieht im konstruktiven Miteinander.

bfw Mitarbeiterstimmen - Nusshardt

Engagement und Freude

Ich leiste engagiert meinen Beitrag und arbeite gerne beim bfw, weil ich das angenehme Arbeitsklima schätze und die wertschätzende Haltung aller. Die abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben und die Möglichkeiten, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln, finde ich lobenswert.

bfw Mitarbeiterstimmen - Nusshardt
Benjamin Nusshardt, 34, bfw Karlsruhe, Bildungsstättenleiter

Weitere Berichte aus dem Team der bfw-Unternehmensgruppe finden Sie hier.

Möchten Sie Teil unseres Unternehmens werden?

Informieren Sie sich über unsere Stellenangebote oder senden Sie uns eine Initiativbewerbung. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zu den Stellenangeboten

bfw – Unternehmen für Bildung.
maxQ. im bfw – Unternehmen für Bildung.
inab – Jugend, Bildung und Beruf.
weitblick – personalpartner GmbH
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen