Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), 01.09.2016 – 31.08.2018 (Phase 2)

Nur durch eine Existenz sichernde Erwerbstätigkeit gelingt es Frauen, unabhängig vom Einkommen des Partners und/oder von Sozialleistungen ihres Lebensunterhalt zu bestreiten. Das Projekt möchte die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen durch eine gleichberechtigte Teilhabe im Erwerbsleben in allen Belangen fördern, und wendet sich dabei mit Fachveranstaltungen und Workshops an politische EntscheidungsträgerInnen, gewerkschaftliche MultiplikatorInnen und betriebliche AkteurInnen. Durch die projekteigene Webseite und Einbindung in die sozialen Netzwerke sollen vor allem junge Frauen für die Auswirkungen ihrer beruflichen Entscheidungen auf ihre Erwerbsbiografie sensibilisiert werden.

www.was-verdient-die-frau.de



Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen