Büro & IT

IT-Systemelektroniker /-in

Informationstechnologie war schon immer Ihr Steckenpferd? Warum dann nicht aus dem Hobby einen Beruf machen – mit einer Umschulung zum/zur IT-Systemelektroniker /-in!

Beste Jobaussichten als IT-Fachkraft

Mit einer Umschulung zum / zur IT-Systemelektroniker /-in sind Sie bestens qualifiziert, in Unternehmen moderne Informations- und Telekommunikationseinrichtungen wie Computer, Telefonanlagen und Drucker zur Verfügung zu stellen – inklusive der Beschaffung, Installation und Wartung. Die Arbeit von IT-Systemelektroniker /-innen ist am Markt gefragt und wird in den kommenden Jahren durch Digitalisierung und Automatisierung weiter zunehmen.

So einfach werden Sie IT-Systemelektroniker /-in:

  1. Finden Sie in der Liste der aktuellen Kurse eine Umschulung an Ihrem Wunschort. 
  2. Informieren Sie sich über Termine und Konditionen.
  3. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Eckdaten zum Beruf

Inhalt der Umschulung

Der Unterricht unterteilt sich in Theorie- und Praxisphasen:

  • Der theoretische und praktische Unterricht für den / die IT-Systemelektroniker /-in findet in den Werkstätten und Unterrichtsräumen des bfw sowie in der Berufsschule statt. Hier vermitteln wir Ihnen das entsprechende Fachwissen. Dabei richten wir uns selbstverständlich nach den Richtlinien des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans für den IT-Systemelektroniker.
    Neben den Fachinhalten vermitteln wir Ihnen auch Qualifikationen in den Feldern 
    • Datenschutz und -sicherheit
    • Stromversorgung und Schutzmaßnahmen
    • Englisch
    • Kaufmännische Grundlagen
  • Für das betriebliche Praktikum im Bereich IT-Systemelektronik verfügen wir über ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern in entsprechenden Unternehmen in Ihrer Nähe. Im Rahmen des integrierten Praktikums können Sie dort Ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen und festigen.
Abschluss/Prüfung

Am Ende Ihrer Ausbildung zum / zur IT-Systemelektroniker /-in legen Sie Ihre Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Durch die enge Verzahnung mit der Praxis werden Sie passgenau für Ihren späteren Beruf als IT-Systemelektroniker /-in ausgebildet.

Bescheinigungen

  • Kammerprüfung (IHK, HWK u. a.)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
  • Optionale Zusatzqualifikationen (Microsoft, Linux, ComTIA, CISCO)
Arbeitsinhalte

IT-Systemelektroniker /-innen ...

  • planen, installieren und konfigurieren Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik, einschließlich der entsprechenden Geräte, Komponenten und Netzwerke.
  • installieren die Stromversorgung und die Software und nehmen die Systeme in Betrieb.
  • schaffen Hard- und Software an und beraten Kunden.
  • warten IT-Systeme und beheben Störungen.
  • sind Elektro-Fachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.
Einsatzorte für IT-Systemelektroniker /-innen

Zu den Einsatzgebieten des IT-Systemelektronikers gehören Unternehmen der Wirtschaft; sie arbeiten einerseits in Büroräumen und andererseits im Außendienst, also in Kundenunternehmen.

Persönliche Betreuung unserer Umschüler/-innen

Selbstverständlich stehen unsere Berater /-innen Ihnen während der gesamten Umschulung zur Seite. Sie helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz, erstellen mit Ihnen professionelle Bewerbungsunterlagen und unterstützen Sie bei der anschließenden Arbeitsplatzsuche als IT-Systemelektroniker. Dabei profitieren Sie von unserem Netzwerk aus renommierten Industrieunternehmen.

„Die Umschulung ist sehr abwechslungsreich. Die Kombination von der Arbeit mit dem PC und dem handwerklichen Teil finde ich besonders gut.“

Dariusz K.
Teilnehmer
bfw Gelsenkirchen

Kosten / Förderung

Für Sie ist unsere Umschulung in der Regel kostenfrei.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile beim bfw
  • Zertifizierter Bildungsanbieter
  • mehr als 45.000 Teilnehmer jährlich
  • hohe Integration in Arbeit

Aktuelle Kurse

  • Ort
  • Kursbeginn
  • Abschlussart
  • Unterrichtsart
  • Kursart
CERTQUA-zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.