Umschulung zum/zur Medientechnologe/-in Druck

Sie haben Interesse an Gestaltung, sind kreativ und möchten in der Medienbranche arbeiten? Werden Sie Medientechnologe/-in Druck.

Die Medienbranche ist so vielseitig wie noch nie und die Kreativwirtschaft gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen.

Gut ausgebildete Medientechnologen Druck werden trotz der zunehmenden Digitalisierung gesucht, denn es wird immer jemanden geben, der die Druckmaschinen bedient und instand hält. 

Wir bieten Ihnen eine bedarfsorientierte und dem Markt angepasste Umschulung, bei der wir Sie erfolgreich auf einen beruflichen Einstieg als Medientechnologe/-in Druck vorbereiten. Wichtige Voraussetzungen für die Umschulung zum/zur Medientechnologe/-in Druck sind gestalterisches Talent und technisches Verständnis.

>> Alle Informationen zu Umschulungsorten, Terminen und Ansprechpartnern finden Sie in den aktuellen Kursen.

Eckdaten – Umschulung Medientechnologe/-in Druck

Inhalt der Umschulung

Innerhalb der 24-monatigen Umschulung zum/zur Medientechnologe/-in stellen Sie verschiedene Druckprodukte her. Sie richten die Druckmaschinen und Produktionsanlagen ein, wählen Materialien und Farben aus, mit denen gedruckt wird, und kontrollieren am Ende das Ergebnis. Sie betreuen also den kompletten Druckprozess, von der Erstellung der Druckdatei bis zum fertigen Produkt.

Neben theoretischem Wissen lernen Sie bei uns sehr praxisorientiert alles, was Sie zur professionellen Umsetzung des Berufes benötigen. Hierzu stehen Ihnen optimal ausgestattete Computerarbeitsplätze mit Macs, Grafiktablets und Druckern zur Verfügung. Ebenfalls können Sie in der Druckerei bei unserem Praxispartner lernen und arbeiten.

Innerhalb der Umschulungszeit mit der Gesamtdauer von 24 Monaten absolvieren Sie auch ein Betriebspraktikum über 6 Monate. Dabei unterstützen wir gern bei der Suche nach geeigneten Unternehmen und im Bewerbungsprozess.

Einsatzorte von Medientechnologen/-innen in der Medienbranche

Nach erfolgreich absolvierter IHK-Prüfung haben Sie als Medientechnologe Druck die besten Aussichten auf eine Beschäftigung in Unternehmen der Medienbranche, in Druckereien, bei Verlagen oder Zeitungsredaktionen.

Abschluss
  • Kammerprüfung (IHK)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Kosten / Förderung

Für Sie ist unsere Umschulung in der Regel kostenfrei. Wir beraten Sie gern.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile beim bfw
Ihre Vorteile beim bfw
  • Zertifizierter Bildungsträger
  • mehr als 45.000 Teilnehmer jährlich
  • Erfahrene Ausbilder/-innen

Aktuelle Kurse

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.