Umschulung zum/zur Mediengestalter/-in Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik

Möchten Sie Ihr gestalterisches Talent und technisches Verständnis beruflich nutzen? Werden Sie Mediengestalter/-in Digital und Print.

Die Medienbranche ist so vielseitig wie noch nie und die Kreativwirtschaft gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen.

Gut ausgebildete Mediengestalter/-innen werden gesucht und die Tätigkeit in den Unternehmen ist vielseitig. Wir fördern daher eine bedarfsorientierte und dem Markt angepasste Umschulung, bei der wir Sie als Lernenden erfolgreich auf einen beruflichen Einstieg als Mediengestalter/-in vorbereiten. 
Wichtige Voraussetzung für die Umschulung zum/zur Mediengestalter/-in sind gestalterisches Talent und technisches Verständnis. 

>> Alle Informationen zu Umschulungsorten, Terminen und Ansprechpartnern finden Sie in den aktuellen Kursen.

Eckdaten – Umschulung Mediengestalter/-in Digital und Print

Inhalt der Umschulung

Innerhalb der 24-monatigen Umschulung zum/zur Mediengestalter/-in lernen Sie alle Anforderungen der Gestaltung über die Technik bis zum fertigen druckfähigen Werbeprodukt.

  • Sie entwickeln Layouts und Logos
  • Sie erstellen Entwürfe z.B. für Visitenkarten
  • Sie gestalten Flyer und Webseiten

Neben der Theorie steht bei uns vor allem die Praxis im Vordergrund. Unsere Computerarbeitsplätzen sind modern ausgestattet; sie arbeiten mit Macs, Grafiktablets und Druckern. Ebenfalls steht Ihnen das "Portrait Fotostudio" für die Erstellung von Fotos zur Verfügung.

In der Fachrichtung Gestaltung und Technik ist die komplette Anfertigung von Print- oder Online Produkten (z.B. Flyer, Visitenkarte, Logos, Homepage) im Schwerpunkt. Dabei gestalten Sie nach den entsprechenden Vorgaben des Kunden druckfähige Werbematerialien. Weitere wichtige Schwerpunkte sind Digitalfotografie und digitale Bildbearbeitung.

Innerhalb der Umschulungszeit mit der Gesamtdauer von 24 Monaten absolvieren Sie auch ein Betriebspraktikum über 6 Monate. Dabei unterstützen wir gern bei der Suche nach geeigneten Unternehmen und des Bewerbungsprozesses.

Einsatzorte von Mediengestaltern/-innen in der Medienbranche

Nach der Umschulung und der erfolgreich absolvierten IHK-Prüfung können Sie als Mediengestalter/-in Digital und Print in Unternehmen der Filmwirtschaft, in Werbeagenturen, in Büros für Grafik- und Kommunikationsdesign und bei Verlagen oder Zeitungsredaktionen arbeiten.

Abschluss
  • Kammerprüfung (IHK)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Kosten / Förderung

Für Sie ist unsere Umschulung in der Regel kostenfrei. Wir beraten Sie gern.
Weitere Informationen

Ihre Vorteile beim bfw
Ihre Vorteile beim bfw
  • Zertifizierter Bildungsträger
  • mehr als 45.000 Teilnehmer jährlich
  • Erfahrene Ausbilder/-innen

Aktuelle Kurse

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Certqua - Maßnahme nach AZAV

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.