Aufstiegsfortbildung zum/zur Industriemeister/-in Fachrichtung Metall oder Chemie (IHK)

Sie haben einen Abschluss bzw. Berufserfahrung in einem Metallberuf und möchten sich weiterbilden? Werden Sie Industriemeister!

Ein Meister seines Fachs

Berufliche Weiterbildung ist in der heutigen hochspezialisierten Arbeitswelt unumgänglich. Von einem Industriemeister bzw. einer Industriemeisterin wird heute erwartet, dass er/sie in Betrieben unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit sowie in verschiedenen Bereichen und Tätigkeitsfeldern eines Betriebes Führungs-, Organisations- und Sachaufgaben wahrnehmen kann. Darüber hinaus sollte er/sie in der Lage sein, Auszubildende auszuwählen, einzustellen, auszubilden und zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen.
Daher bereitet das bfw Arbeitnehmer/-innen der Metallindustrie in einem berufsbegleitenden Lehrgang auf die Industriemeisterprüfung der IHK vor. Sie werden in allen notwendigen Lernfeldern auf Ihre neue Aufgabe sorgfältig und kompetent vorbereitet.

>> In der Liste der aktuellen Kurse finden Sie weitere Informationen zu Veranstaltungsorten, Terminen und Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

Eckdaten – Aufstiegsfortbildung Industriemeister/-in Fachrichtung Metall / Chemie (IHK)

Inhalt der Weiterbildung

Zu den Lehrgangsinhalten zum Industriemeister /-in Metall gehören u. a.:

  • Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen wie die Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Handlungsspezifische Qualifikationen in den Bereichen Technik, Organisation, Führung und Personal
  • Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen wie die Planung der Ausbildung und das Anleiten von Gruppen
  • Prüfungsvorbereitung
Abschluss
  • Kammerprüfung (IHK, HWK u. a.)
  • bfw-Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
„Der Lehrgang hat mich optimal für meine jetzige Führungsposition in einem metallverarbeitenden Betrieb vorbereitet.“

Ehemaliger Teilnehmer
bfw Stuttgart
Mehr erfahren

Kosten / Förderung

Eine Förderung mit Bildungsgutschein oder über Meister-BAföG ist möglich. Wir beraten Sie gern.

Ihre Vorteile beim bfw
  • Zertifizierter Bildungsträger
  • Mehr als 45.000 Teilnehmer jährlich
  • Hohe Integration in Arbeit

Aktuelle Kurse

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.