Industriebuchführung in Leipzig Komplettseminar

Leipzig

Weiterbildung

bfw-/maxQ.-Zertifikat

Teilzeit

Büro & IT

Dauer:

mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Termin auf Anfrage

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Sie sind im kaufmännischen Bereich tätig und möchten Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen? Dann haben wir die passenden Weiterbildungen für Sie.

Machen Sie eine Kaufmännische Weiterbildung beim bfw.

Die Aufgabe eines Industriebetriebes ist es, Güter herzustellen und diese an einen weiterverarbeitenden Betrieb oder an den Handel zu verkaufen. Diese Aufgabe hat typische „industrielle“ Funktionen herausgebildet, die sich auch in der Buchhaltung widerspiegeln. Die Buchführung bildet somit die Grundlage des gesamten betrieblichen Rechnungswesens und weist eigene Merkmale wie z.B. die der Kontenbenennung auf.

Mit unserem Seminar "Industriebuchführung" lernen Sie die Besonderheiten der Buchführung in einem Industriebetrieb kennen und sind anschließend in der Lage, ordnungsgemäß die buchhalterischen Tätigkeiten durchzuführen.

Inhalte des Seminares Industriebuchführung - Teil 1

  • Gesetzliche Grundlagen und Ordnungsmäßigkeit der Buchführung
  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Erfolgsermittlung
  • Wertveränderungen in der Bilanz
  • Abschluss der Bestandskonten
  • Buchungssätze bilden
  • Eröffnungsbilanzkonto (EBK) und Schlussbilanzkonto (SBK)
  • Erfolgskonten
  • Abschreibung der Sachanlagen
  • Gewinn- und Verlustrechnung mit Bestandsveränderungen

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Dauer des Seminares: 3 Wochen á 20 UE

Ziele

  • Sie kennen die Bereiche Beschaffung, Fertigung und Absatz als Hauptfunktionen des Industriebetriebes.
  • Sie sind in der Lage, sämtliche betriebliche Aktivitäten gemäß den Anforderungen ordnungsmäßiger Buchführung zu dokumentieren und zu bewerten.

Ihr Nutzen

  • Sie machen die Handelsgeschäfte Ihres Unternehmens transparent und schaffen die Grundlage zur Bewertung des betrieblichen Erfolges.
  • Mit Ihren Kenntnissen liefern Sie wichtiges Zahlenmaterial zur Kosten- und Leistungsrechnung sowie für Aufgaben der Statistik und Planung.
  • In Ihrem Industriebetrieb tragen Sie maßgeblich zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit bei.

 

Inhalte des Seminares Industriebuchführung - Teil 2

  • Umsatzsteuer beim Einkauf und Verkauf
  • Privatentnahmen und Privateinlagen
  • Organisation der Buchführung (IKR)
  • Belegorganisation
  • Weiterführende Buchungen im Personalbereich
  • Buchungen im Beschaffungs- und Absatzbereich
  • Buchung der Werkstoffeinkäufe auf Aufwandskonten der Klasse 6

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Dauer: 3 Wochen á 20 UE

Ziele

  • Sie verstehen die Organisation der Buchführung und kennen die betriebliche Dokumentation in Grund- und Hauptbuch sowie die Bedeutung der Nebenbücher.
  • Sie kennen die Aufgaben und den Aufbau von Industriekontenrahmen (IKR) und wenden den daraus erstellten Kontenplan Ihres Unternehmens bei allen Buchungen sicher an.
  • Sie sind in der Lage, die Umsatzsteuer bei sämtlichen Beschaffungs- und Absatzprozessen zu berechnen und korrekt zu buchen.

Ihr Nutzen

  • In Ihrem Unternehmen ermitteln Sie die Umsatzsteuer-Zahllast gegenüber dem Finanzamt durch Abzug der gezahlten Vorsteuerbeträge.
  • Mit Ihren Fähigkeiten dokumentieren Sie steuerlich korrekt private Einlagen bzw. Entnahmen des Unternehmers und zeigen deren Auswirkungen auf das betriebliche Eigenkapital auf.
  • Mit Ihren zusätzlich erworbenen Buchführungskenntnissen im Personalbereich runden Sie Ihr Profil ab und bieten Ihrem Arbeitgeber vielfältige Möglichkeiten, Sie im Bereich des Rechnungswesens einzusetzen.

 

Verpflegung und Unterkunft

Sollten Sie eine Unterkunft für das Seminar benötigen, helfen wir Ihnen sehr gern weiter.
Getränke werden während des Seminars bereit gestellt.

<< Sichern Sie sich 5% Rabatt bei gleichzeitiger Buchung der Seminare Industriebuchführung Teil 1 + Teil 2! >>


Haben wir Ihr Interesse für das Seminar "Industriebuchführung" geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im bfw Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mehr zum Berufsbild erfahren

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Corinna Hamel
Telefon: 0341 23100410
Fax: 0341 23100413
E-Mail: leipzig@bfw.de

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Hohmannstraße 6
04129 Leipzig

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

tägl. 14.30 Uhr - 18.00 Uhr

Förderung mit Bildungsgutschein?

Bei einer Förderung durch Arbeitsagentur, Jobcenter etc. beraten wir Sie vor der Buchung persönlich. Sprechen Sie uns an!

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Wir freuen uns auf Sie.

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Diese Bildungsangebote könnten Sie auch interessieren: