mendi.net KombiSeminar (Haltern am See)

Haltern am See

Weiterbildung

Sonstiger Abschluss

Präsenzunterricht

IFTP

Nächster Kurstermin

Buchen Sie jetzt.

Das Kombi-Seminar vereint die wichtigsten Inhalte aus Basis- und Vertiefungsseminar. In vier Tagen werden die Teilnehmenden auf ihren Einsatz als Weiterbildungsmentor:in vorbereitet. Das Seminar zeichnet sich aus durch praxisorientierte Einblicke in das Handlungsfeld der betrieblichen Weiterbildung und nimmt die Teilnehmenden in das Netzwerk der Weiterbildungsmentor:innen auf. Die zukünftigen Weiterbildungsmentor:innen lernen dabei vor allem die Rahmenbedingungen für eine arbeitnehmendenorientierten Weiterbildung kennen und orientieren sich in ihren Möglichkeiten der Einflussnahme im gesamten Kreislauf der Bildungsbedarfsplanung. Für Betriebe und Verwaltungen, die bereits Teil von mendi.net sind, bietet dies die Chance, ihr Mentor:innen-Team zu erweitern und nachhaltig aufzustellen. Anmelden können sich alle Interessierte, die die Weiterbildungskultur in ihrem Betrieb bzw. Verwaltung voranbringen möchten.

Ziele

Das KombiSeminar geht gezielt auf die Rolle von Weiterbildungsmentor:innen im Handlungsfeld betrieblicher Weiterbildung ein. Neben der Identifikation der eigenen Rolle und der eigenen Wirkungsmöglichkeiten bietet das Seminar den Raum, sich einen Überblick über den Ist-Zustand des eigenen Unternehmens zu verschaffen und konkrete Ziele und Maßnahmen zu identifizieren. Dabei spielen vor allem die Hürden der Weiterbildungsbeteiligung sowie daran beteiligte Akteur:innen eine Rolle. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, wie durch verschiedene Impulse und Veränderungsprozesse die Weiterbildungskultur in den Betrieben optimiert werden kann.

Aufgrund der begrenzten Projektlaufzeit von "mendi.net" ist eine projektseitige Begleitung nach dem KombiSeminar nicht mehr möglich. Für die betriebliche Umsetzungsphase des Weiterbildungsmentorings gibt es jedoch selbstverständlich die Möglichkeit, begleitende Beratungsangebote der iftp-Berater:innen in Anspruch zu nehmen. Entsprechend buchbare Beratungsgespräche oder auch themenspezifische Workshops werden zu gegebener Zeit auf dem iftp-Buchungsportal zur Verfügung stehen.

Inhalte

Bestandteile des KombiSeminars sind: 

  • Barrieren der Weiterbildungsbeteiligung und Ist-Analyse der Weiterbildungskultur im eigenen Betrieb
  • Ziele, Rollen und Aufgaben des Weiterbildungsmentoring im Betrieb
  • Systematisches Vorgehen als Weiterbildungsmentor:in im Betrieb: Problemanalyse und Zielformulierung
  • Stationen-Lernen: Handlungsfelder im Weiterbildungsmentoring
  • Einführung in das Netzwerk mendi.net und erste Schritte als Weiterbildungsmentor:in

Methodische Umsetzung

Das KombiSeminar findet als viertägige Präsenzveranstaltung mit Übernachtung statt. Neben verschiedenen Inputs durch die Trainer*innen und praxisintensiven Gruppenarbeiten wird Raum für Erfahrungsaustausch und Diskussionen geboten. Ferner steht eine Moodle-Plattform zur inhaltlichen Vertiefung zur Verfügung.

Individuelle Formate

Sie haben großes Interesse an den Themen, sehen aktuell aber keine Möglichkeit für eine Teilnahme? Sie möchten diese Veranstaltung als Inhouse-Qualifizierung anbieten?

Sprechen Sie uns an, wir finden sicher eine Lösung für Sie.

Seminarort

Das Seminar findet in der Heimvolkshochschule Könzgenhaus (Haltern am See) statt. 

Projekt mendi.net

Weitere Informationen zum Projekt mendi.net auf unserer Projektwebseite

 

Mehr zum Berufsbild erfahren

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Daniel Dzillak
Telefon: 0160 94480233
E-Mail: kontakt@iftp-institut.de

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Annaberg 40
45721 Haltern am See

Unterrichtszeiten

Tag 1: 14:00 – 18:00

Tag 2: 9:00 – 18:00

Tag 3: 9:00 – 18:00

Tag 4: 9:00 – 12:30

Buchen Sie jetzt.

Wir freuen uns auf Sie.