Machen Sie eine Umschulung zum/zur Industriemechaniker/-in beim bfw.

Umschulung zum/zur Industriemechaniker/-in in Wettenberg

Wettenberg

Umschulung

Staatlich anerkannt / Kammerprüfung

Vor-Ort-Vollzeit

Metall, Kunststoff, Maschinenbau, Produktion

Nächster Kurstermin

Einstieg bis 4 Wochen nach Start

Sie möchten teilnehmen oder haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Sie suchen eine passende Umschulung zum/zur Industriemechaniker/-in? Wir bieten diese zertifizierte Umschulung an vielen Standorten deutschlandweit an.

Machen Sie eine Umschulung zum/zur Industriemechaniker/-in beim bfw.

 

Spannende Tätigkeit - gefragte Fachkraft

Technische Anlagen und Geräte müssen in der Industrie jederzeit einwandfrei funktionieren. Als Industriemechaniker/-in stellen Sie sicher, dass die großen Maschinen und Fertigungsanlagen stets betriebsbereit sind! Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit besten Zukunftsaussichten!

Schnell zum Berufsabschluss
Die Umschulung zum Industriemechaniker/ zur Industriemechanikerin dauert nur 24 Monate. Nach der bestanden Abschlussprüfung vor der IHK Lahn-Dill erhalten Sie einen Facharbeiterbrief der IHK. Damit Sie auf die Prüfung gut bestehen, bereiten wir Sie intensiv vor. Dabei stellen wir die echten Prüfungsbedinungen der IHK nach, so können Sie die Prüfungsatmpsphäre schon nah erleben.

Das erwartet Sie bei unserer Umschulung:
Sie lernen bei uns sowohl die Fertigung von Bau- und Geräteteilen als auch das Installieren von Maschinen und Anlagen. Dabei wechseln sich die Theorie und praktisches Üben ab. Unsere Umschulung beinhaltet auch digitale Lerninhalte u.a. digitale Produktionssteuerung und Teamwork 4.0. Sollten Sie im Verlauf Ihrer Umschulung  persönliche Fragen oder andere Anliegen haben, steht Ihnen eine erfahrene pädagogische Fachkraft zur Seite. Unsere fachkundigen Ausbilder verfügen über die besten Qualifikationen und kennen die Aufgaben des Industriemechanikers bis ins kleinste Detail. 

Üben und Arbeiten in unserer modernen Werkstatt
Industriemechaniker/-in bauen Maschinen oder ganze Fertigungsanlagen, installieren und vernetzen sie und nehmen sie in Betrieb. Entsprechend wichtig ist es, die einzelnen Tätigkeiten und Fertigkeiten während der Umschulung umfassend zu üben. In unserer modern ausgestatteten Werkstatt können Sie während Ihrer Umschulung an gängigen industriellen Maschinen (Fräsen, CNC-Maschinen) Ihre Grundfertigkeiten üben und ausbauen.

Echten Arbeitsalltag erleben beim betrieblichen Praktikum 
Während Ihrer Umschulung verbringen Sie außerdem 12 Wochen in einem Industriebetrieb, damit Sie die neu erworbenen Kenntnisse unter echten Bedingungen einsetzen und den Arbeitsalltag eines Industriemechanikers erleben können. Sollten Sie selbst kein Praktikum finden, bieten wir Ihnen ein großes Netzwerk an Unternehmen in Raum Wettenberg an und helfen bei der Suche.

Theoretischer Unterricht
In einer angenehmen Lernatmosphäre lernen Sie auch die theoretischen Grundlagen für die Arbeit als Industriemechaniker/-in. Die Umschulungsinhalte richten sich nach den Vorgaben des Rahmenlehrplanes der IHK für Industriemechaniker.

Die Unterrichtsfächer sind unter anderem:
•    Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen,
•    Lesen von Zeichnungen,
•    Anfertigung von Werkzeugen,
•    Herstellen, Prüfen, Warten von Maschinen- und Hilfseinrichtungen,
•    Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen,
•    Mechanik, Hydraulik, Pneumatik und Elektrik,
•    Montieren von Bauteilen und Baugruppen,
•    Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit,
•    Spanen, Drehen, Fräsen, Fügen,
•    Steuerungstechnik
•    Digitalisierung (nach iBBP5-verlinken)

Neben Fachinhalten vermitteln wir auch Qualifikationen in den Feldern:
•    Kundenorientierung
•    Prozessbewusstsein
•    Dokumentation
•    Qualitätssicherung
•    Umweltschutz
•    Qualitätsmanagement
•    Arbeitssicherheit

Ihr großer Nutzen: Digitalisierung als Inhalt der Umschulung
Neben den konventionellen Umschulungsinhalten legen wir verstärkt den Fokus auf digitale Inhalte. Dadurch werden Sie optimal auf die Anforderungen der Industrie 4.0 vorbereitet. Ihre Umschulung zum/zur Industriemechaniker/-in sind entsprechend folgende Inhalte integriert (nach iBBP5):
•    Datenschutz und IT-Sicherheit
•    Digitale Produktionssteuerung
•    Digitale technische Dokumentation
•    Digitales Wissensmanagement
•    Teamwork 4.0

Detaillierte Informationen zu den neuen digitalen Ausbildungsinhalten finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Berufsbild erfahren

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Heike Albrecht
Telefon: 0641 86641
Fax: 0641 82468
E-Mail: wettenberg@bfw.de

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Heggrabenstraße 4
35435 Wettenberg

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag

07:00 Uhr bis 15:45 Uhr

 

Ihre Vorteile
  • hohe Vermittlungsquote
  • angenehme Lernatmosphäre
  • kompetentes und erfahrenes Team
  • individuelle Betreuung

Sie möchten teilnehmen oder haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie.

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert