Umschulung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/-in (IHK) in Lübeck Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Lübeck

Umschulung

Staatlich anerkannt / Kammerprüfung

Vollzeit

Metall, Kunststoff, Maschinenbau, Produktion

Nächster Kurstermin

Einstieg bis 4 Wochen nach Start

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Verbinden Sie technisches Verständnis mit handwerklichem Geschick. Machen Sie eine Umschulung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer /-in.

Machen Sie eine Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer beim bfw.

Freuen Sie sich auf eine umfassende Umschulung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer /-in – Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik im bfw Lübeck.

Ein Beruf mit Zukunft – das Arbeitsgebiet

  • Mit knapp 20.000 Beschäftigten zählt die Ernährungsbranche zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen Schleswig-Holsteins. Gerade in und um Lübeck ist eine Vielzahl dieser Betriebe angesiedelt, z. B. Schwartauer Werke, Niederegger, Brüggen, Hawesta, Lubeca, etc.
  • Der Fachkräftebedarf in dieser Branche soll durch geeignete Qualifizierungsmaßnahmen befriedigt werden. Im Auftrag der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter führen wir im bfw Lübeck Umschulungen zum/zur Maschinen- und Anlagenführer /-in durch.

Maschinen- und Anlagenführer /-innen...

  • richten zum Beispiel Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese.
  • steuern und überwachen den Materialfluss.
  • wählen Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffe aus und bearbeiten diese nach technischen Unterlagen.
  • wählen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken aus und wenden diese an.
  • nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen.
  • warten und inspizieren Maschinen und Anlagen und beheben Störungen.

Inhalte

Theorie

  • Technologie
  • Technische Kommunikation
  • Qualitätssicherung
  • Maschinentechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Mathematik
  • Wirtschaft/Soziales

Die theoretische Ausbildung findet im bfw statt. Einzelne Inhalte ergeben sich aus der Verordnung über die Berufsausbildung Maschinen- und Anlagenführer /-in für Metall- und Kunststofftechnik sowie aus dem Rahmenlehrplan.

Praxis

  • Die praktische Ausbildung findet bei unseren Kooperationspartnern in der Region statt.
  • Die theoretischen Inhalte (nach Rahmenlehrplan) werden in der Praxisphase vertieft, gefestigt und ergänzt.
  • Die praktische Abschlussprüfung findet an den Maschinen Ihres Kooperationsbetriebes statt.
  • Sie bekommen in Ihrer Praxisphase Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern.

 

Haben wir Ihr Interesse für eine Umschulung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer /-in geweckt? Dann freuen wir uns, Sie im bfw Lübeck begrüßen zu dürfen.  

Mehr zum Berufsbild erfahren

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Eckhard Sasse
Telefon: 0451 290883716
Fax: 0451 290883715
E-Mail: luebeck@bfw.de

Bildungsstätte

bfw – Unternehmen für Bildung.
Hochstraße 84
23554 Lübeck

Zur Bildungsstätte

Unterrichtszeiten

Montag – Donnerstag
06:45 – 15:30 Uhr

Freitag
06:45 – 12:30 Uhr

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Wir freuen uns auf Sie.

Geprüfte Qualität: Unsere Bildungsangebote sind zertifiziert

Diese Bildungsangebote könnten Sie auch interessieren:

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.