Aktuelles

bfw Leipzig/Bautzen: Projekt zur Qualifikation chinesischer Ausbilder

Anfang April startete in Leipzig und Bautzen, gemeinsam mit dem BFW BAU Sachsen, ein ganz besonderes Projekt zur Qualifizierung von chinesischen Mitarbeitern eines großen Baukonzerns. Ziel der Qualifizierung ist, die Mitarbeiter innerhalb von drei Jahren zu Ausbildern in ihren Berufen zu qualifizieren.

Am Standort Bautzen werden sechs Ausbilder für den Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ausgebildet. In Leipzig weitere Sechs für den Bereich Elektrotechnik.

Im ersten Ausbildungsabschnitt von zehn Wochen werden vor allem praktische Fähigkeiten in der Berufsausbildung, Methodik und Didaktik vermittelt. Im Herbst geht es dann für einige Kolleginnen und Kollegen des bfw für vier Wochen nach China, wo sie gemeinsam mit den angehenden Ausbildungskollegen, die Einrichtung des neuen Berufsschulzentrums gestalten und weitere fachliche Kompetenzen aufbauen.

Alle Neuigkeiten ansehen 

Cookie Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.