Aktuelles

bfw Rostock: Die Digitalisierung hält Einzug

Die Teilnehmer/-innen der ZAW-Maßnahme zum/zur Fluggerätmechaniker/-in Fachrichtungen Instandhaltung/Triebwerkstechnik können ab sofort mit der Lernplattform "moodle" arbeiten und im Selbststudium die Unterlagen zum CAT-A Kurs studieren. Ein weiterer Schritt in Richtung digitales Lernen.

Die Neuerung stößt auf Begeisterung
Geschäftssegmentleiter Klaus-Dieter Landsmann hat gemeinsam mit Bildungsstättenleiter Tino Schwarck sowie Mitarbeitern aus den Bereichen IT & Aviation lange an der Strategie gearbeitet und die Pläne zur Umsetzung verfolgt. Der Einsatz aller Beteiligten hat sich ausgezahlt, denn am 05. November wurde die Plattform zum digitalen Lernen in der Bildungsstätte Rostock durch Thilo Hübsch, geladenen Mitarbeitern des Karrierecenters der Bundeswehr Schwerin als auch des Fliegerhorstes Laage und weiteren Mitarbeitern des bfw vorgestellt. Die digitale Lernplattform kam bei allen Anwesenden gut an. 
Mit der Einführung des digitalen Zusatzangebots entfällt selbstverständlich nicht die Möglichkeit, den Lehrgangsverantwortlichen bei Fragen direkt zu kontaktieren und Hilfestellung zu erhalten. 

Was ist eigentlich moodle?
moodle ist ein digitales Kursmanagementsystem sowie eine Lernplattform mit dessen Hilfe kooperative Lehr- und Lernmethoden angeboten werden können.
 

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen