Neuigkeiten

bfw Nord: Große Freude über vier gewonnene Ausschreibungen

Im September und Oktober 2017 erhielt das bfw Nord mit den Städten Hannover, Northeim und Osnabrück gleich vier Zuschläge für mehrere große Ausschreibungsbeteiligungen. Zukünftig werden dort Geflüchtete, Migranten sowie Langzeitarbeitslose professionell und pädagogisch begleitet.

In einer Bietergemeinschaft mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft, der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN und dem bfw konnte das Flüchtlingsprojekt „Alles aus einer Hand“ gewonnen werden. Das Jobcenter Hannover als Partner möchte mit diesem Projekt eine Bündelung der Integrationsbestrebungen für Geflüchtete und Migranten erreichen.

Ab 1. Januar 2018 werden 400 – 570 Migranten und Geflüchtete gleichzeitig in „Alles aus einer Hand“ einsteigen. Das bfw trägt mit vier Projektbereichen zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes bei: Mit dem Konzept „Backstube & Café der Kulturen“ wird eine Begegnungsstätte für den kulturellen Austausch geschaffen. Als zweites durchgängiges Angebot wird es einen „Second Hand Shop“ geben. In diesem werden die Teilnehmer /-innen Kleidung, Alltagsgegenstände und Möbel annehmen, aufarbeiten und an Bedürftige abgeben. In einer „Fahrradwerkstatt“ bereiten die Projektteilnehmer /-innen gespendete Zweiräder auf und stellen diese den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung.  Darüber hinaus qualifiziert unser Lagerausbildungsteam die Teilnehmenden für eine Tätigkeit im Bereich Lager & Logistik, insbesondere durch den Erwerb eines Gabelstaplerscheins.

Als integrale Bestandteile werden Sprachförderung, Bewerbungscoaching und EDV-Seminare angeboten. Das Projekt ist vorerst auf zwei Jahre ausgelegt.

Weitere  Zuschläge erhielt das bfw Hannover und bfw Northeim für zwei „Coaching-Projekte (NDS-LZA)“, die das Jobcenter aus ESF-Mitteln bestreitet. Durch ein intensives individuelles Coaching sollen Langzeitarbeitslose wieder an den ersten Arbeitsmarkt herangeführt werden. Sechs Coaches in Hannover sowie ein Coach in Northeim werden die Teilnehmenden auf ihren Weg zurück in den  Arbeitsmarkt begleiten.

Ein ähnliches Projekt konnte auch in Osnabrück gewonnen werden. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Coaching von Langzeitarbeitslosen, die sich in einer vom Jobcenter geförderten Beschäftigung (CgB) befinden.

Wir wünschen den Teilnehmenden eine tolle Zeit beim bfw und freuen uns sehr mit den Kolleginnen und Kollegen im Norden!

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen