Neuigkeiten

bfw Neunkirchen feiert Abschluss von 21 Auszubildenden und Umschülern

Große Freude beim bfw in Neunkirchen. Neun Auszubildende und zwölf Umschüler haben ihren Abschluss zur Fachkraft für Metalltechnik, zur/zum Industriemechaniker /-in, zur/zum Zerspanungsmechaniker /-in und zur/zum Elektroniker /-in mit dem Schwerpunkt Betriebstechnik gemacht. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg bei der beruflichen Zukunft!

In der dreieinhalbjährigen Verbundsausbildung und der um ein Drittel gekürzten Umschulung haben sich die Teilnehmer /-innen stets sehr motiviert gezeigt und konnten den hohen Anforderungen der IHK-Prüfung im Saarland mehr als gerecht werden. Darüber zeigen sich insbesondere bfw-Ausbildungsleiterin Wendula Velten und ihr Team vor Ort sehr erfreut.

Die Verbundsausbildung fand einerseits im regionalen Unternehmen statt, andererseits in der Bildungsstätte des bfw. Bei den überbetrieblichen Umschulungen wurden Theorie und Praxis integriert in der bfw-Bildungsstätte angeboten. Zusätzlich gaben Praktika in verschiedenen Unternehmen den Umschülern einen Einblick in die berufliche Praxis.

Die neuen Ausbildungskurse in den Bereichen Industriemechanik, Zerspanungsmechanik und Elektronik starten beim bfw Neunkirchen im August.

bfw Neunkirchen feiert Abschluss von 21 Auszubildenden und Umschülern

Ausbilder Marc Didion weist die Umschülerin Natalie Konrath in die Programme einer CNC-Maschine ein.

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen