Neuigkeiten

Neue bfw-Bildungsstätte in Neubrandenburg

Mit umfangreichen Angeboten lockt das bfw am neuen Standort Neubrandenburg Unternehmen, Beschäftigte und potenzielle Mitarbeiter /-innen der Baubranche.

In Zusammenarbeit mit regionalen Baubetrieben, der IHK, der Agentur für Arbeit und den regionalen Jobcentern bietet das bfw in Neubrandenburg zukünftig neue Ausbildungsberufe an. Das Angebot ist vielfältig, vom Ausbaufacharbeiter bis zum Hochbaufacharbeiter ist für jeden Bedarf etwas dabei.
Mit der Eröffnung der neuen Bildungsstätte reagiert das bfw auf den akuten Fachkräftemangel in der Branche sowie die anhaltenden Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern.
Angesprochen werden nicht nur Langzeitarbeitslose oder Personen mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheinen an, auch Flüchtlinge und Migranten mit unterschiedlichen Vorerfahrungen sind herzlich eingeladen an den Maßnahmen teilzunehmen. Fest steht: Alle Teilnehmer /-innen sind up to date und auf fortschrittliche Veränderungen im technisch-handwerklichen Bereich bestens vorbereitet.
 

Neue bfw-Bildungsstätte in Neubrandenburg

bfw Neubrandenburg reagiert auf Fachkräftemangel in der Baubranche

Alle Neuigkeiten ansehen 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen